MyMz
Anzeige

Polizei

Mann mit Dalmatiner bei Flucht gefährdet

Ein Kradfahrer sollte wegen einer Verkehrskontrolle bei Deining stehenbleiben, doch dieser raste dem Streifenwagen davon.

Die Polizei sucht nach einem Spaziergänger mit Dalmatiner als Zeugen nach dem Vorfall bei Deining. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa
Die Polizei sucht nach einem Spaziergänger mit Dalmatiner als Zeugen nach dem Vorfall bei Deining. Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa

Deining.Am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr wollte die Polizei einen Kradfahrer auf der St2660 von Deining in Richtung Neumarkt einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Dieser missachte alledings die Anhalteversuche des Streifenwagens und raste einfach davon.

Auf der Weißmarterstrecke beschleunigte er laut Polizei auf 120km/h und überholte bei Gegenverkehr einen gelben Abschlepp-Lkw im Kurvenbereich. Die Verfolgung erstreckte sich bis zur Kreuzung mit der Regensburger Straße. Dort flüchtete er über den parallel verlaufenden Radweg weiter.

Wohnadresse ermittelt

Dabei gefährdete er einen Spaziergänger mit seinem Hund, wie die Polizei berichtet. Der Krafradfahrer konnte vorerst flüchten. Nachdem seine Wohnadresse ermittelt wurde, konnte der 32-Jährige dort angetroffen werden. Die Beamten stellten drogentypische Auffälligkeiten fest.

Karawane Oberpfalz: Das könnte Sie auch interessieren

Orient Rallye

Karawane Oberpfalz spendet 5555 Euro

Das THW freut sich über eine üppige Spende. Drei Wochen reiste die Karawane Oberpfalz – mit ungewöhnlichen Vorgaben.

Betäubungsmittel und Chrystal

Bei einer Durchsuchung fanden die Beamten im mitgeführten Rucksack des Neumarkters Betäubungsmittel-Utensilien auf. In der Wohnung des Mannes wurden weitere Betäubungsmittel-Utensilien und Chrystal aufgefunden und sichergestellt. Die Beamten veranlassten eine Blutentnahme, entsprechende Anzeigen wurde gefertigt.

Der Fahrer des gelben Abschlepp-Lkw und der Spaziergänger mit seinem Hund, ein Dalmatiner, werden gebeten, sich mit der Polizei Neumarkt telefonisch in Verbindung zu setzen unter (09 18 1 - 48 85-0).

Weitere Nachrichten aus Neumarkt und der Region lesen Sie hier!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht