MyMz
Anzeige

Freizeit

Veränderungen an

In Unterbuchfeld löst Thomas Meier die ehemalige Vorsitzende Irene Bögl ab. Auch in diesem Jahr sind viele Aktivitäten geplant.
von Andreas Friedl

Die neue Vorstandschaft des OGV Unterbuchfeld mit dem neuen Vorsitzenden Thomas Meier (2.v.r. vorne), Bürgermeister Alois Scherer (r., stehend) und der scheidenden ersten Vorsitzenden (vorne r., sitzend). Foto: Andreas Friedl
Die neue Vorstandschaft des OGV Unterbuchfeld mit dem neuen Vorsitzenden Thomas Meier (2.v.r. vorne), Bürgermeister Alois Scherer (r., stehend) und der scheidenden ersten Vorsitzenden (vorne r., sitzend). Foto: Andreas Friedl

Deining.Thomas Meier ist der neue erste Vorsitzende des Vereins für Gartenbau und Landespflege (OGV) in Unterbuchfeld. Das war nur eine von mehreren kleinen personellen Veränderungen bei der Jahresversammlung.

Die bisherige Vorsitzende Irene Bögl freute sich, dass gut 35 Mitglieder und Bürgermeister Alois Scherer zur Jahresversammlung ins Gasthaus Knör in Unterbuchfeld gekommen waren. In ihrem ausführlichen Tätigkeitsbericht führte sie die vielen Aktionen des OGV im vergangenen Jahr an. Sie erinnerte unter anderem an die gemeinsame Ostereiersuche auf dem Dorfplatz, die Familienwanderung zum Deininger Fun-Park, das Dorffest, das unter dem Motto „Italienischer Abend“ stand, die Beteiligung am Naturmarkt in Deining und die vielen weiteren Aktivitäten. Großes Staunen rief bei den Gästen die von ihr genannte Zahl für die freiwilligen Pflegearbeiten von öffentlichen Flächen hervor: Dies seien genau 381 Stunden gewesen, erklärte sie.

Auch für das Jahr 2019 stünden wieder viele Termine an wie die Ostereiersuche am 20. April um 15 Uhr auf dem Dorfplatz, die Beteiligung am Festumzug des Feuerwehrjubiläums in Oberbuchfeld und das Johannisfeuer. Ferner wies Bögl noch auf zwei überörtliche Veranstaltungen hin – die Gartenschau der Heimatschätze in Wassertrüdingen und die Bundesgartenschau in Heilbronn.

In ihren Schlussworten dankte Irene Bögl allen Helfern und Unterstützern des OGV Unterbuchfeld. Vor den Neuwahlen dankte Bürgermeister Scherer der scheidenden Vorsitzenden und dem ganzen OGV Unterbuchfeld: „Ein lebendiger Pol in Unterbuchfeld ist der OGV. Dank an die Vorstandschaft und besonders bei Irene Bögl.“

Da sie umzieht, stellte sich die Vorsitzende Irene Bögl bei den anstehenden Neuwahlen nicht mehr für das Amt der Vorsitzenden zur Verfügung. Zu ihrem Nachfolger wählten die anwesenden OGV-Mitglieder Thomas Meier. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende Manfred Schneider wird in Zukunft als Beisitzer die Vorstandschaft unterstützen. Das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden hat in Zukunft Martina Kirsch inne.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht