MyMz
Anzeige

Die Erweiterung des Feuerwehrhauses geht voran

In die Jahre gekommen ist das Gerätehaus der Feuerwehr Sindlbach.
Hans Stepper

Foto: Hans Stepper

Berg.„Wir haben viele Jugendliche, die ehrenamtlichen Feuerwehrdienst leisten wollen“, sagten der Vorsitzende Paul Hartmann und Kommandant Christian Fügl bei einer Gemeinderatssitzung im Herbst. Bereits damals signalisierte der Gemeinderat grünes Licht für eine Erweiterung. Zudem habe der Feuerwehrverein mehr als 250 Mitglieder, davon über 100 Aktive: Man benötige also Platz, auch für die Ausrüstung der Atemschutz-Träger. Die Kosten für die Erweiterung und Sanierung des Gerätehauses (Foto: Stepper) würden auf rund 200 000 Euro geschätzt. Teilweise gebe es eine staatliche Förderung und Geld aus dem Gemeinde-Säckel. Bisher haben die Feuerwehrmitglieder mehr als 2000 Stunden ehrenamtlich am Umbau gearbeitet. Derzeit stehen noch die Asphaltierung des Grundstücks und Anpflanzungen an. (npp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht