MyMz
Anzeige

Dietfurt

Mit dem Freizeitbus ins Altmühltal

Der neue Freizeitbus wurde offiziell vorgestellt.

Der Bus wurde offiziell vorgestellt. Foto: Landkreis Eichstätt
Der Bus wurde offiziell vorgestellt. Foto: Landkreis Eichstätt

Dietfurt.Bisher verliefen auf der Strecke entlang Altmühl und Donau zwei Linien, die in Riedenburg einen Umstieg erforderten. In Kooperation mit dem Landkreis Kelheim ist es dem Landkreis Eichstätt nun gelungen, eine durchgängige Linie zu schaffen: Sie verläuft jetzt von Dollnstein über Eichstätt, Kipfenberg, Beilngries, Dietfurt, Kelheim bis nach Regensburg. Alle Freizeitbusse sind mit einem Fahrradanhänger ausgestattet. Für Fragen gibt es ein Infotelefon unter der Nummer (0800) 9 999800, zudem kann man sich über die Homepage www.naturpark-altmuehltal.de/freizeitbus informieren.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht