MyMz
Anzeige

Freystadt

1000 Euro für die Bücherei

Die Bücherei der Stadt Freystadt hat das mit 1000 Euro dotierte Lesezeichen erhalten.

Die Freystädter Bücherei erhielt das Lesezeichen.  Foto: Gerhard Regnet
Die Freystädter Bücherei erhielt das Lesezeichen. Foto: Gerhard Regnet

Freystadt.Gestiftet wurde die Auszeichnung von der Bayernwerk Netz GmbH in Kooperation mit der Bayerischen Staatsbibliothek/Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen und dem Sankt Michaelsbund. Pro Jahr erhalten 50 Bibliotheken in Bayern den Preis. Stephan Leibl, Kommunalbetreuer des Bayernwerks, überreichte den Preis an Bürgermeister Alexander Dorr und Büchereileiterin Wiltrud Walter und sagte: „Die Bücherei trägt mit ihrer Arbeit zur Förderung des Lesens bei. Gerade im Zeitalter der Digitalisierung ist es wichtig, junge Menschen fürs Lesen zu begeistern. Das unterstützen wir mit dem Lesezeichen.“Das Preisgeld ist zweckgebunden und dient dem Kauf neuer Bücher und Medien. (ngr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht