MyMz
Anzeige

Hohenfels

Ehepaar Jungkunz feierte Goldene

Goldene Hochzeit konnten Manfred und Brigitte Jungkunz feiern.
Simon Vogl

Manfred und Brigitte Jungkunz feierten im Kreise ihrer Familie und mit Bürgermeister Bernhard Graf. Foto: Simon Vogl
Manfred und Brigitte Jungkunz feierten im Kreise ihrer Familie und mit Bürgermeister Bernhard Graf. Foto: Simon Vogl

Hohenfels.Zusammen mit den drei Töchtern und ihren Familien sowie den Angehörigen und Freunden blickten die Jubilare auf 50 gemeinsame Ehejahre zurück. Kennengelernt haben sich Manfred aus Hohenfels und Brigitte, geborene Wartha, im Alter von 21 respektive 19 Jahren, beim Kirwatanz in Rieden, wo sie 1969 auch vor den Traualtar traten und fünf Jahre lang wohnten. 1974 zog das Paar nach Hohenfels. 1983 bezog die Familie das eigene Heim. Manfred arbeitete ab 1969 42 Jahre lang als Abteilungsmeister bei der ETA, wo seine Gemahlin ab 1974 auch als Montiererin tätig war. Beide teilen die Leidenschaft für ihren FCN und das Ehrenamt, dem Fanclub stand Manfred auch 26 Jahre lang vor. Er war überdies aktiver Fußballer und Trainer. Daneben ist er in weiteren Vereinen aktiv, ebenso wie Brigitte. Als gemeinsames Hobby unternehmen die Jubilare gerne Kurzreisen. (psv)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht