MyMz
Anzeige

Freizeit

Hohenfelser Volksfest hat begonnen

In Hohenfels wird bis Sonntag die deutsch-amerikanische Freundschaft gefeiert. Am Mittwoch wurde das erste Faß angezapft.

 „O‘ zapft“ hieß es am Mittwoch.
„O‘ zapft“ hieß es am Mittwoch. Foto: Friedl

Hohenfels. „O‘ zapft“ hieß es am Mittwoch pünktlich um 16 Uhr beim Start des 44. Volksfestes im Rahmen der Deutsch-amerikanischen Freund-schaftswoche.

Unter „Aufsicht“ von Michael Weigl, dem Repräsentanten der Brauerei Bischofshof und der beiden „Bierprinzessinen“ Christina II (Sichert) aus Unterbuchfeld und Romona I (Meier) aus Regensburg zapften Michael C. Haney und Oberst Thomas H. Mackey unter großem Beifall die ersten Fässer Bier an. Unter den Gästen waren die Bürgermeister der Anrainergemeinden oder deren Vertreter, Landrat Willibald Gailler und Regierungspräsident Axel Bartelt.

Der Hohenfelser Bürgermeister Bernhard Graf begrüßte die militärische und politische Prominenz. „Nach der ungeliebten Zwangspause 2013 können wir seit dem letzten Jahr wieder jährlich unser gemeinsames Volksfest feiern – und so soll es auch für die kommenden Jahre bleiben.“ (naf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht