MyMz
Anzeige

Neumarkt

„Jung gefreit“ – vor 50 Jahren

Die Woffenbacherin Angelika Spitz und der gebürtige Neumarkter Johann Dürbeck lassen das bekannte Sprichwort „Jung gefreit, nie gereut“ hochleben.
Gerhard Hahn

Das Paar heute und auf dem Hochzeitsbild von 1969 Foto: Gerhard Hahn
Das Paar heute und auf dem Hochzeitsbild von 1969 Foto: Gerhard Hahn

Neumarkt.Als noch Jugendliche haben sich beide 1967 beim Juravolksfest, damals noch auf der Wiese, wo heute das Johanneszentrum steht, kennengelernt und sich dann 1969, damals 18- und 19-jährig, am 5. September vor dem Holzheimer Bürgermeister Josef Sturm standesamtlich getraut, um einen Tag später auf dem Mariahilfberg das christliche Eheversprechen zu geben. Die Höhen und Tiefen im Eheleben konnten beide, auch dank ihre beider Söhne Thomas und Wolfgang, die ihnen drei Enkel und bereits mit Lion einen Urenkel schenkten, immer wieder meistern. Beide gehen nach wie vor gerne Tanzen. Besondere Freude macht ihnen dabei der Besuch im Bayerischen Wald beim „Singenden Wirt“ in Elisabethszell. (ngh)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht