mz_logo

Gemeinden
Donnerstag, 26. April 2018 15° 2

Polizei

Vier Fahrräder in Neumarkt gestohlen

Die Täter bedienen sich vor allem rund um den Bahnhof an abgestellten Rädern. Schlösser sind offenbar kein Hindernis.

Rund um den Neumarkter Bahnhof werden regelmäßig Fahrräder gestohlen. Foto: dpa

Neumarkt.In Neumarkt gehören Fahrräder zum bevorzugten Diebesgut. Immer wieder nutzen die Täter die Räder auch einfach nur, um von einem Ort zum anderen zu kommen. Deshalb kommen gerade in Bahnhofsnähe häufig Fahrräder abhanden. So auch ein weiß-blaues Rad der Marke „Cube“ und ein blau-silbernes Fahrrad, die zusammen einen Wert von rund 750 Euro hatten. Beide waren versperrt in der Bahnhofstraße abgestellt gewesen und verschwanden zwischen Freitag- und Samstagmittag.

Fast im selben Zeitraum ist aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses Am Evangelienstein ein versperrt abgestelltes Klapprad im Wert von 500 Euro entwendet worden. Es handelt sich um ein silber-blaues Mountainbike der Marke „Johnson“.

Am Freitagnachmittag ist ein weißes Mountainbike „Scott/YZ15“ verschwunden, das ebenfalls abgeschlossen im Fahrradständer hinter dem Bahnhof geparkt war. Es war noch etwa 200 Euro wert.

Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden, Tel. (09181) 4881-0.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht