MyMz
Anzeige

Freizeit

Afrokubanische Rhythmen im G6

Salsa Neumarkt veranstaltet am 2. Oktober eine Party. Dabei treten „Los Blanquitos“ aus Nürnberg auf.

„Los Blanquitos“ treten im G6 auf.
„Los Blanquitos“ treten im G6 auf. Foto: Marco Ganzmann

Neumarkt. Die Salsaband „Los Blanquitos“ aus Nürnberg spielt bei einer Salsa-Party am 2. Oktober im Neumarkter G6 am Festplatz. Nach den gut besuchten Salsapartys von „Salsa Neumarkt“ versucht man sich an eine Steigerung, um dem anspruchsvollen Publikum immer ein wenig mehr zu bieten. Die Veranstaltung ist nicht nur für Tänzer gedacht. Auch Musikliebhaber und Interessierte sind willkommen.

„Los Blanquitos“ besteht ausschließlich aus studierten Musikern, die sich auf afrokubanische Rhythmen mit Jazzeinflüssen spezialisiert haben. Musikalisch geht es auf eine Reise quer durch Son, Bolero und Chacha. Um diese Rhythmen und Tänze besser verstehen zu können, ist in naher Zukunft ein „Salsa Kultur“ Workshop mit Peter Riedel und Yadil Suarez angedacht.

Die Salsaabteilung vom Artico e.V. plant bei einem guten Gelingen die Los Blanquitos öfter nach Neumarkt zu holen, unter anderem auch für Percussion- und Musikworkshops. Einsteiger können von 20 Bis 21 Uhr bei Yadil und Christian ihre ersten Salsa- und Bachata-Schritte machen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht