MyMz
Anzeige

Sport

Der Neumarkter Firmenlauf startet

Am Donnerstag können sich die Unternehmen der Region läuferisch messen. Um 18.30 Uhr fällt der Startschuss.

Beim Firmenlauf in Neumarkt laufen die Teilnehmer eine 5-Kilometer-Strecke. Foto: Röhrl
Beim Firmenlauf in Neumarkt laufen die Teilnehmer eine 5-Kilometer-Strecke. Foto: Röhrl

Neumarkt.Ein Lauf für alle soll es sein. Das hat sich der „Fischer Automobile Neumarkter Firmenlauf“ auf die Fahne geschrieben, der am heutigen Donnerstag zum 10. Mal stattfindet. Der Startschuss erfolgt um 18.30 Uhr an den Jurahallen Neumarkt.

Und tatsächlich findet sich beim „größten Betriebsausflug der Region“, so Firmenchef und Geschäftsführer Thomas Fischer in seinem Grußwort zu diesem besonderen Event, ein buntes Starterfeld: Vom Walker bis zum routinierten Läufer, vom Azubi bis zum Rentner. Möglich ist das vor allem aufgrund der kurzen Strecke von rund fünf Kilometern.

Laufen ist nur etwas für Profi-Sportler? Von wegen, teilnehmen werden wieder zahlreiche Unternehmen und Einrichtungen der Region (siehe Infokasten): Chefs, Angestellte, Abteilungsleiter, Mitarbeiter, Azubis und Praktikanten von Unternehmen, Behörden, Verbänden, Vereinen, Schulen, Kindergärten, medizinischen Einrichtungen – es gibt keine Einschränkung.


Viele Zuschauer werden erwartet

Im Vordergrund der Veranstaltung stehen nicht der Wettkampf, sondern der Gemeinschaftsgedanke und das olympische Motto „Dabei sein ist alles“. Und der Veranstalter „Wechselszene Sportpromotion“ mit Sven Hindl an der Spitze hofft auf zahlreiche Zuschauer beim Stadt- und Zielbereich (Jurahallen Neumarkt) und entlang der Strecke.

Nach dem Lauf erwartet alle Teilnehmer, ihre Familien und Fans sowie ihre Geschäftspartner und Kollegen eine wunderschöne After-Run & Work-Party mit leckerem Essen, Getränken und Live-Musik.

Mehr Geschichten aus Neumarkt lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht