MyMz
Anzeige

Jubiläum

OGV Erasbach ist 40 Jahre alt

Der Verein wurde 1979 von zwölf Bürgern gegründet.
Von Franz Guttenberger

Die Vorsitzende Waltraud Guttenberger(r.) ehrte bei der Feierstunde Elisabeth Rackl, Elfriede Stadler, Helene Tengler, Anni Schmitt, Hans Gleisenberg, Günter Waldmüller, Franz Großhauser und Erich Waldmüller für 40-jährige Mitgliedschaft. Foto: Franz Guttenberger
Die Vorsitzende Waltraud Guttenberger(r.) ehrte bei der Feierstunde Elisabeth Rackl, Elfriede Stadler, Helene Tengler, Anni Schmitt, Hans Gleisenberg, Günter Waldmüller, Franz Großhauser und Erich Waldmüller für 40-jährige Mitgliedschaft. Foto: Franz Guttenberger

Berching.Der Obst- und Gartenbauverein Erasbach hat im Anschluss an einen Gottesdienst im Sportheim des BSV sein 40 jähriges Bestehen.

Nach einem gemeinsamen Essen erinnerte die Vorsitzende Waltraud Guttenberger an die verschiedenen Aktivitäten und ehrte Mitglieder, die seit 40 Jahren dem Verein angehören. Außerdem wurden Bilder über das Vereinsgeschehen gezeigt.

Der OGV Erasbach wurde im September 1979 wiedergegründet. Zwölf Bürger von Erasbach gründeten den Verein.

Zum 1. Vorsitzenden wurde Dieter Wendl gewählt. 2. Vorsitzender war Josef Rupp. Das Amt des Schriftführers und Kassiers übernahm Altbürgermeister Johann Hilpoltsteiner. Erste Aktivitäten waren die Bepflanzungen am Gluckdenkmal.

1983 nahm der OGV mit einer großen Gruppe am Festzug zur 1100-Jahrfeier der Stadt Berching teil. Der Verein hat heute 113 Mitglieder, sagte Waltraud Guttenberger. Sie nahm das Jubiläum zum Anlass, sich bei der Vorstandschaft herzlich zu bedanken.

Sie hatte das Amt 2008 von Alois Kolbrand übernommen. Und seither wird sie voll unterstützt, sagte sie. Ihr zur Seite als zweiter Vorsitzender steht Max Plank. Siegi Lichtenegger ist Kassier und Gerti Koller Schriftührerin. Wichtig war den Gründungsmitgliedern die Natur und der Garten und die Bepflanzung sowie die Pflege von Stauden und Gehölzen sagte die Vorsitzende und diese Themen seien auch noch heute aktuell. Sie erinnerte an zahlreiche Vorträge und gesellige Stunden und an die Errichtung eines OGV-Hauses.

Eine Streuobstwiese wurde angelegt. Verschiedene Geräte konnte der OGV anschaffen, die an die Mitglieder auch ausgeliehen werden. Ein ein Grillfest und an Heilig- Drei- König eine kleine Feier mit Blumentombola sind beliebte Veranstaltungen des OGV. In den letzten Jahren hat der Verein auch erfolgreich „Ramadama- Säuberungen“ durchgeführt.

Gerne nahm man zuletzt am Festzug und Gauschützenzug im Nachbarort Weidenwang teil, hieß es. Guttenberger stellte abschließend fest, dass der OGV das Dorfleben bereichert. Und Ortssprecher Willi Bauer pflichtete ihr bei.

Der OGV Erasbach

  • 40 Jahre Mitgliedschaft:

    Elisabeth Rackl, Elfriede Stadler, Helene Tengler, Anni Schmitt, Hans Gleisenberg, Günter Waldmüller, Franz Großhauser und Erich Waldmüller sind seit 40 Jahren dabei.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht