mz_logo

Parsberg
Freitag, 21. September 2018 26° 3

Fest

Ein Tag mit türkischen Spezialitäten

Der Türkisch-Islamische Kulturverein feierte in Parsberg.
Von Vera gabler

Jede türkische Spezialität mit den Zutaten wurde erklärt. Foto: Gabler
Jede türkische Spezialität mit den Zutaten wurde erklärt. Foto: Gabler

Parsberg.. Seit 2001 lädt der Türkisch-Islamische Kulturverein Parsberg an einem Sonntag im Jahr zu einem Tag der offenen Türe ein. Neben Gesprächen über die Kultur und Religion der in Deutschland lebenden Menschen mit türkischen Wurzeln lernten die Gäste am Vereinshaus in der Kolpingstraße beim Volksfestplatz wieder Speisen und Getränke aus der Türkei kennen. In deutscher Sprache konnten die Gäste an der Tafel erfahren dass zum Beispiel Pogaca eine Art Brötchen mit Schafskäse gefüllt ist, Baklava, ein Blätterteilgebäck, Gözleme beziehungsweise gefüllte Fladenbrote aus Anatolien sind. Wie im Urlaub wurden die Speisen, einschließlich der türkischen Pizza und natürlich Adana, der Hackspieß auch genossen.

Kulturvereins-Chef Orhan Eroglu übernahm in Vertretung der rund 70 Mitglieder die Führung durch die Moschee am Volksfestplatz. Dabei erklärte er auch, dass die Aufgabe des Türkisch-Islamische Kulturvereins darin bestehe, auch den Kontakt mit den deutschen Behörden wie Stadtverwaltung oder Polizei und auch mit den Schulen zu pflegen und bei Problemen zwischen türkischen Landsleuten und deutschen Ämtern oder Einrichtungen zu vermitteln. Seit Jahren ist der Verein im Kolpinghaus untergebracht, der Wunsch nach einem Kulturzentrum wurde schon erfüllt, nachdem man ein Haus in der Singerstraße kaufen konnte. Dieses sei, so Eroglu derzeit noch vermietet, um mit den Mieteinnahmen den Umbau dann finanzieren zu können.

Der Türkisch-Islamische Kulturverein Parsberg ist 1981 gegründet worden. Neben dem Tag der offenen Türe beteiligen sich die Mitglieder regelmäßig mit ihren Spezialitäten aus der türkischen Küche an Veranstaltungen wie lange Jahre das Burgfest. Im Rückblick stellt Eroglu fest, dass immer mehr Mitmenschen den Kontakt mit seinen Landsleuten nicht mehr scheuen. Der Tag der offenen Türe sei auch dieses Jahr wieder sehr gut angenommen worden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht