MyMz
Anzeige

Pilsach

Pfarrei bedankt sich bei ehrenamtlichen Helfern

Mit einer zünftigen Brotzeit, Urkunden und Geschenken bedankte sich die Pfarrei Pilsach bei ihren ehrenamtlichen Helfern.
Doris Distler

Für ihr ehrenamtliches Engagement zeichnete die Pfarrei Pilsach ihre Helfer aus.  Foto: Doris Distler
Für ihr ehrenamtliches Engagement zeichnete die Pfarrei Pilsach ihre Helfer aus. Foto: Doris Distler

Pilsach.Ortspfarrer Andrzej Jablonski betonte, dass jede einzelne Gruppe für die Pfarrei wichtig sei. Dabei erwähnte der Pfarrer auch die Kirchenverwaltung, „die viel leistet und das Leben in der Pfarrgemeinde organisiert“.

Laut Pfarrgemeinderatsvorsitzendem Peter Nießlbeck verzeichnet die Pfarrei über 100 ehrenamtliche Helfer. Nießlbeck bedankte sich auch beim Männerchor, dem Kirchenchor, der Blaskapelle und dem Kinderchor. Er wies auf die Dankmesse für Ehejubilare am Sonntag, 26. Januar, hin. Zusammen mit dem Pfarrer und Bürgermeister Adolf Wolf zeichnete Nießlbeck verdiente Helfer der Pfarrei aus, darunter Laura Simson für 6,5 Jahre Bücherei-Dienst, ebenso wie Diana Frank in Abwesenheit für fünf Jahre und Anna Lena Meier ebenfalls für fünf Jahre. Über 25 Jahre ist Rita Hollweck schon in der Pfarrbücherei tätig. In Abwesenheit geehrt wurde Michael Walk für zehn Jahre Lektorendienst. Über viele Jahrzehnte hinweg hatte Alois Kölbl mehrere Ehrenämter inne und wurde an diesem Abend für 40 Jahre Kommunionhelferdienst ausgezeichnet. 55 Jahre bereichert Karl Pruy mittlerweile den Kirchenchor. Außerdem geehrt wurde Barbara Simson in Abwesenheit für 65 Jahre Altar-Aufstellung zu den Prozessionstagen. (ndd)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht