MyMz
Anzeige

Pilsach

Von Haus zu Haus gezogen

Zum Fest der Heiligen Drei Könige wurden bei einer feierlichen Messe in der Pfarrkirche in Pilsach die Sternsinger ausgesendet.
Doris Distler

35 Kinder und Jugendliche zogen als Sternsinger in neun Gruppen zu den Häusern in der Pfarrei Pilsach, um den Segen Gottes zu bringen und Geld vorwiegend für Kinder im Libanon zu sammeln.  Foto: Doris Distler
35 Kinder und Jugendliche zogen als Sternsinger in neun Gruppen zu den Häusern in der Pfarrei Pilsach, um den Segen Gottes zu bringen und Geld vorwiegend für Kinder im Libanon zu sammeln. Foto: Doris Distler

Pilsach.Zum Fest der Heiligen Drei Könige wurden bei einer feierlichen Messe in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Pilsach die Sternsinger von Pfarrer Andrzej Jablonski ausgesendet. 35 Ministrantinnen und Ministranten sowie Kinder und Jugendliche der Pfarrei zogen los und brachten Gottes Segen in die Häuser und sammelten für bedürftige Kinder, in diesem Jahr vorwiegend für Kinder im Libanon. In neun Gruppen gingen die Sternsinger von Haus zu Haus in Pilsach, Danlohe, Pfeffertshofen, Ischhofen und zu den umliegenden Anwesen der Pfarrei. Pfarrer Andrzej Jablonski dankte den 35 Sternsingern und ihren beiden Betreuerinnen Anja Donhauser und Anita Schäffler für ihren Einsatz. (ndd)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht