MyMz
Anzeige

Freizeit

Tanzfläche war meist komplett gefüllt

Das Salsa Open Air in Postbauer-Heng war ein Erfolg: 360 bis 380 Tänzer tummelten sich zu Spitzenzeiten auf dem Parkett.

Die vielen Gäste tanzten auf dem Basketballplatz.
Die vielen Gäste tanzten auf dem Basketballplatz. Foto: Andreas Kopf

Postbauer-Heng.Es waren nicht ganz die 400 Besucher wie bei der letzten Open Air Party im LGS-Park – doch die Veranstalter des Salsa Open Air in Postbauer-Heng dennoch zufrieden. Zur Spitzenzeit seien etwa 360 bis 380 Gäste gezählt worden – und das Wetter sei ideal gewesen.

Getanzt wurde auf dem Basketballplatz an der Naturbadanlage. Viele Gäste hätten sich noch mehr Nähe zum Wasser gewünscht – was laut Veranstalter aber aus Kostengründen nicht möglich gewesen ist. „Für eine Tanzfläche in der Größe, die zu den Abendstunden selbst mit 200 Quadratmetern meist komplett ausgelastet war, hätte man eine sehr große Bühnenkonstruktion gebraucht, die dazu noch absolut stabil und eben hätte sein müssen. Für die Finanzierung solcher Extras sind wir derzeit verstärkt auf Sponsorensuche“, sagte Salsatrainer Christian Holzner. Nikos Pantechakis von Nikos Strandbar und die Gemeinde Postbauer-Heng seien mit dem Zulauf sehr zufrieden gewesen.

Da die Salsa Abteilung „Salsa Neumarkt“ im artico auch erst seit rund eineinhalb Jahren bestehe, sei die Salsaszene noch im Aufbau. Im kommenden Jahr rechne man mit noch mehr Gästen. Die Verantwortlichen von Salsa Neumarkt hätten auch schon bei der Gemeinde Postbauer-Heng angefragt, ob sie im Naturbad Salsa kostenfreie Cubana und Bachatacrashkurse anbieten können. Auch mit anderen Naturbad- und Freibadbetreibern in der Umgebung sei man in Kontakt.

Tobias Bartl vom Organisatorenteam sagte, er könne sich auch eine Veranstaltung im Deutschordensschloss vorstellen. Und der Salsa-DJ Andreas Kopf erklärte: „Musik und Tanz verbindet die Menschen, überall, in der Stadt und in der Marktgemeinde.“ Die Gäste freuten sich auch sehr, dass die Veranstaltung dank einer Sondergenehmigung der Gemeinde um 23 Uhr statt 22 Uhr endete.

Die nächsten Termine

  • 2. Oktober:

    Eine zehnköpfige Salsaband aus Nürnberg spielt live im G6 in Neumarkt.

  • 29. Januar:

    Der Resident DJ Andreas Kopf legt mit DJ Norb aus Nürnberg, sowie am 1. Juli mit DJ David Munoz aus München auf.

  • 31. Oktober:

    Salsparty im artico

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht