MyMz
Anzeige

Ehrentag

Max Wiedmann feierte 85. Geburtstag

Mit Gattin Babette, seiner Tochter und einem Enkelkind verbrachte der Jubilar aus Sengenthal einen ruhigen Tag.
Von Andreas Meyer

Max Wiedmann bekam vom Bürgermeister einen Geschenkkorb. Foto: Meyer
Max Wiedmann bekam vom Bürgermeister einen Geschenkkorb. Foto: Meyer

Sengenthal.Im engsten Familienkreis feierte Max Wiedmann seinen 85. Geburtstag. Der Neumarkter wurde 1933 geboren und wuchs mit sechs Geschwistern auf. Er absolvierte eine Schreinerlehre. 1958 heiratete der Jubilar. Aus der Ehe ging Tochter Ulrike hervor. Als Schreinermeister fand der Jubilar 1953 Arbeit bei der Firma Behringer bis zur Werksschließung 1986. Weitere zehn Jahre arbeitete er bei der Firma Bögl. 1964 baute man sich in Sengenthal ein Eigenheim. Einen Schicksalsschlag brachte das Jahr 1988 mit sich, als seine Gattin verstarb. Ein neuer Ehebund mit Gattin Babette wurde geschlossen. Seinen Jubeltag feierte er mit Gattin Babette sowie Tochter und Enkelkind. Bürgermeister Werner Brandenburger gratulierte. (nyr)

Weitere Nachrichten aus Neumarkt lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht