MyMz
Anzeige

Sengenthal/Buchberg

Rühriger Verein sucht neuen Vorstand

Bei der Jahresversammlung im Schützenhaus Reichertshofen blickte die Vorsitzende auf die Aktivitäten der 18 Jahre ihrer Amtszeit zurück – von der Pflege der Streuobstwiese, Jungpflanzenbörse, diversen Vorträgen über die Gründung von Waldkinder- und Waldteenies-Gruppen bis zu Ausflügen und Fahrten und vielen Feiern wie Sitzweil, Herbstfest, Rauhnacht oder Waldweihnacht.

Bei der Versammlung wurden verdiente Mitglieder geehrt. Foto: Brendel
Bei der Versammlung wurden verdiente Mitglieder geehrt. Foto: Brendel

Sengenthal.

Da sie mit dieser Versammlung den Vorsitz abgab, wurde sie von den Vorstandsmitgliedern herzlich verabschiedet. Auch Brigitte Brendel, seit 25 Jahren Schriftführerin, wurde verabschiedet und bekam die goldene Ehrennadel des Landesverbands von Rosina Grad, Mitglied im Kreisverband und Bürgermeister Werner Brandenburger überreicht. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurden Erika Kreml, Maria Distler, Stilla Hecker und Maria Riel-Zindel mit der Silbernen Ehrennadel geehrt. Rosa Fahrner, Regina Schöffmann, Martin Schönherr und Maria Simbeck wurden für 15 Jahre mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Bei den Neuwahlen fanden sich kein erster und zweiter Vorsitzender und auch keine Schriftführerin. Es wäre sehr schade, wenn dieser gut aufgestellte und rührige Verein nicht weiter geführt werden könne, meinte Gad. Nun ist der Verein bis Herbst erst einmal verwaist. Dann wird ein neuer Versuch gestartet. Bis dahin führt Sabina Beer den OGV kommissarisch.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht