MyMz
Anzeige

Motorsport

Fiat Club ehrt treue Mitglieder

Den Seubersdorfer Verein gibt es seit 1972. Mitglieder halten ihm schon seit Jahrzehnten die Treue.
Von Vera Gabler

Günter Haimerl als Vorsitzender ehrte langjährige Mitglieder  Foto: Vera Gabler
Günter Haimerl als Vorsitzender ehrte langjährige Mitglieder Foto: Vera Gabler

Seubersdorf.Sie lieben den Motorsport, nicht zuletzt aber auch das gesellige Vereinsleben: die Mitglieder des Seubersdorfer Fiat Clubs. Und um Letzteres scheint es nicht so schlecht zu stehen. Jedenfalls weisen die Mitgliederzahlen darauf hin. Seit der Fiat Club 1972 gegründet wurde, hat sich die Mitgliederzahl nämlich recht stabil gehalten.

„Derzeit sind wir 60 Männer und Frauen“, erklärte Vorsitzender Günter Haimerl bei der Jahresversammlung im Clublokal Riel in Krappenhofen. Seit Bestehen treffen sich Mitglieder an jedem ersten Freitag im Monat zur Clubsitzung, in der Januarsitzung ist es Tradition, weitere Veranstaltungen zu planen und langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein zu ehren. Allen voran überreichte Haimerl in diesem Jahr an Anni Riel aus Krappenhofen und an Kuni Riel aus Seubersdorf Urkunden für 45 Jahre Mitgliedschaft. Seit 40 Jahren ist Franz Pretzl ein aktives Mitglied und seit 35 Jahren sind die Eheleute Johann und Walburga Daffner aus Batzhausen sowie Hans-Gunter und Vera Gabler aus Seubersdorf dabei. Manfred Rackl aus Seubersdorf wurde für 20 Jahre geehrt.

In der Laudatio erinnerte Haimerl an die Geburtsstunde des Fiat Clubs im Mai 1972 im damaligen Gasthaus „Zur Eisenbahn“ in Seubersdorf. 20 junge Männer hatten sich damals zum Fiat Club Seubersdorf unter dem Vorsitzenden Richard Riel zu einem Verein zusammengeschlossen. Das Slalomfahren im Winter im Schnee und im Herbst auf dem Stoppelacker – einst mit einem Fiat – ist eine Kernbeschäftigung des Vereins.

Aber auch die Geselligkeit soll nicht zu kurz kommen, so planen die Mitglieder am 9. Februar eine Winterwanderung und am 17. Mai eine weitere Wanderung, die immer von einer Familie ausgerichtet wird. Am 14. März und am 3. Oktober trifft sich der Fiat Club zum Kegeln und am 21. Juni zur Radltour. Rege besucht wird auch immer die Grillfeier, in diesem Jahr am 18. Juli in Wissing und die Weihnachtsfeier am 19. Dezember wieder im Clublokal in Krappenhofen. Am 25. April ist eine Zugfahrt nach Regensburg geplant und am 19. September ein Tagesausflug.

Gut zu wissen

  • Verein:

    Eine Gruppe junger Männer gründete den Fiat Club 1972 und fuhr anfangs die Slaloms auf dem Stoppelfeld und dem Eis mit einem Fiat.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht