MyMz
Anzeige

Verein

Sportfahrer teilen sich den Pokal

Der Fiat Club ehrte Mitglieder auf seiner Weihnachtsfeier in Krappenhofen.
Von Vera Gabler

Günter Haimerl (hinten links) ehrte die Vereinsmeister 2019. Foto: Vera Gabler
Günter Haimerl (hinten links) ehrte die Vereinsmeister 2019. Foto: Vera Gabler

Seubersdorf.Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier des Fiat Clubs Seubersdorf im Gasthaus Riel in Krappenhofen hat Vorsitzender Günter Haimerl wieder zahlreiche Ehrungen vorgenommen. Angefangen von der Preisverleihung von den motorsportlichen Veranstaltungen in diesem Jahr bis hin zur Bekanntgabe der Vereinsmeister, nachdem Schriftführer Richard Schmoll seine Statistik über die Anwesenheiten der Mitglieder zu Monatsversammlungen und Aktionen im Jahr 2019 bekannt gegeben hatte. In seiner Rede erinnerte Günter Haimerl an das Eisslalom Anfang des Jahres, bei dem Franz Pretzl in der Gruppe 1 und Josef Haimerl in der Gruppe 2 die schnellste Zeit vorgelegt hatten.

Weil beim Stoppelacker-Slalom mit dem vereinseigenen Fahrzeug im Oktober wieder Franz Pretzl Sieger in der Gruppe 1 wurde, überreichte Haimerl ihm zwei Pokale. Den Titel Sportfahrer 2019 musste sich Pretzl allerdings mit Josef Meier teilen, denn dieser hatte ebenso Platz 1 in der Gruppe 2 beim Stoppelacker-Slalom erreicht. Beide waren sich einig, den Wanderpokal im Vereinslokal zu lassen. Platz 2 beim Sportfahrer wurden ebenfalls punktgleich Rupert Götz, Josef Haimerl und Günter Haimerl. Die rege Teilnahme an den Monatsversammlungen und Ausflügen wurde in diesem Jahr mit Glasbildern belohnt. Bei den Damen wurde Vereinsmeister Gerdi Pretzl vor Rosa Thumann und Rita Schmoll. Bei den Herren Franz Pretzl vor Günter Haimerl und Josef Meier.

Nach den Ehrungen und dem besinnlichen Teil des Abends, Marielle Mirwald hatte eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen, gab es den traditionellen Bilderrückblick von Josef Meier. Höhepunkt waren Aufnahmen von Vereinsaktivitäten vor 20 Jahren, sehr zur Freude der Mitglieder, sich wieder so jung zu sehen. Abschließend lud der Vorsitzende Günter Haimerl zur Jahresversammlung am 3. Januar 2020 um 19 Uhr ins Vereinslokal ein. Neben den Ehrungen langjähriger Mitglieder wird dann der Jahresplan mit Veranstaltungen geplant.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht