MyMz
Anzeige

Stadtkapelle im doppelten Einsatz

Velburger Musikverein feiert sein 125-jähriges Bestehen mit verschiedenen Auftritten. Zwei Höhepunkte stehen diese Woche an.
Von Wolfgang Schön

Der Musikverein Stadtkapelle Velburg feiert sein 125-jähriges Gründungsjubiläum.
Der Musikverein Stadtkapelle Velburg feiert sein 125-jähriges Gründungsjubiläum. Foto: W. Schön

Velburg.Mit einem facettenreichen Veranstaltungsreigen feiert der Musikverein Stadtkapelle Velburg sein 125-jähriges Bestehen in diesem Jahr. In dieser Woche stehen dabei für die Stadtkapelle Velburg absolute Höhepunkt der diesjährigen Auftritte an.

Am Samstag findet um 19.30 Uhr das traditionelle Frühjahrskonzert in der Mehrzweckhalle der Mittelschule Velburg statt. Bei diesem Konzert kommt es zu einer Premiere der besonderen Art. Getreu dem Motto des Konzertabends „Musik verbindet“, ist es der Stadtkapelle Velburg im Jubiläumsjahr gelungen, die Velburger Sängerin Stefanie Polster für einen besonderen Auftritt zu gewinnen.

Stefanie Polster wird die Stadtkapelle Velburg mit ihrer vielseitigen Stimme solistisch begleiten. Die Proben für diesen Auftritt laufen bereits seit Beginn des Jahres, weshalb sich die Zuhörer auf ein höchst abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm freuen dürfen. Es mischen sich flotte Konzertmärsche mit bekannten Disney-Melodien und Medleys bedeutender Komponisten in dem Programm. Der Eintritt zum Frühjahrskonzert am Samstag ist frei. Spenden werden jedoch gerne entgegengenommen und für die Ausbildung des Musiknachwuchses bei der Kapelle verwendet. Die musikalische Gesamtleitung haben Kathrin Ziegaus und Günther Seitz inne.

Eingeleitet wird die Veranstaltungswoche aber schon am Donnerstag nach den kirchlichen Feierlichkeiten zu Christi-Himmelfahrt mit der Messe um 8 Uhr und der anschließenden Prozession durch die Stadt. Danach wird dann traditionell im „Wieser-Stodl“ der Frühshoppen begangen. Die Herzogsbräu-Brauer vom Hohenberg und die Tanzbodnmusi der Stadtkapelle sorgen zusammen mit den „Salleröder Buam“ für beste Unterhaltung und auch für die Verpflegung.

Die Musikanten der Stadtkapelle Velburg würden sich in ihrem Jubiläumsjahr ganz besonderes freuen, wenn viele Besucher aus nah und fern zu ihren Veranstaltungen kommen würden.

Mehr Nachrichten aus der Region Neumarkt finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht