MyMz
Anzeige

Ehrenamt

Hohe Ehrungen für die Bogenschützen

Die Neumarkter Sportler sind nicht nur erfolgreich, sie haben auch sehr engagierte Mitglieder. Deshalb zeichnete der Schützengau einige von ihnen aus.

  • Zweiter Gauschützenmeister Hans Spiegel (li.) ehrte die verdienten Neumarkter Bogenschützen. Foto: Verein
  • Zweiter Gauschützenmeister Hans Spiegel ehrte die verdienten Neumarkter Bogenschützen. Foto: Verein

Neumarkt.Große Anerkennung für ihre sportlichen und ehrenamtlichen Leistungen erfuhren die Neumarkter Bogenschützen vom Gau Altdorf-Neumarkt-Beilngries: Zweiter Gauschützenmeister Hans Spiegel nutzte das vereinsinterne Fackelschießen, um einige Mitglieder auszuzeichnen. Grund für die Ehrungen war zum einen das 40-jährige Vereinsjubiläum der Bogenschützen aus der Habersmühle, zum anderen die seit Jahren großartigen und wiederholten Erfolge der Aktiven bei Landes- und Deutschen Meisterschaften.

Zwei Gründungsmitglieder gibt es noch in dem Verein: Inge Lorenz und Karl Holland. Beide ehrte Hans Spiegel für ihre 40-jährige Mitgliedschaft beim Bayerischen Sportschützenbund (BSSB). Eine zweite Ehrung, die Verdienstnadel in Gold des Mittelfränkischen Schützenbunds, erhielt Inge Lorenz für ihr über Jahrzehnte andauerndes ehrenamtliches Engagement im Verein – momentan als Schriftführerin. Die gleiche Auszeichnung ging an Heinz Häussinger. Auch seine ehrenamtlichen Verdienste über Jahrzehnte im Neumarkter Bogenverein sind groß und wurden entsprechend gewürdigt.

Für ihre wiederholten sportlichen Leistungen (alle waren mindestens bayerischer Meister) der vergangenen Jahre erhielten Oliver Obst, Wolfram Illner, Georg Girbinger, Jürgen Seibold und Norbert Franz die Goldene Ehrennadel des BSSB, Elisabeth Schuyer erhielt diese Auszeichnung für ihr jahreslanges Engegaemnt als Kassiererin des Vereins.

Andrea Lerzer durfte in Anerkennung für ihre Leistungen um das Schützenwesen die Peter-Lorenz-Nadel in Bronze in Empfang nehmen. Eine großartige Würdigung gab es für die Arbeit des Vorsitzenden Roland Wexler: Seit 1993 ist er in der Vorstandschaft tätig. Erst als Sportleiter, dann als zweiter Vorsitzender und seit 2008 leitet er als Vorsitzender die Geschicke des Vereins. Zudem ist Wexler seit 2001 als Gaureferent Ansprechpartner für alle Bogenvereine des Gaus Altdorf-Neumarkt-Beilngries. Als Dank bekam er die goldene Verdienstnadel des Deutschen Schützenbunds.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht