MyMz
Anzeige

Deining/Oberbuchfeld

Markus Söder und Haindling kommen zum Fest

Wie bereits schon mehrfach berichtet, feiert die Feuerwehr Oberbuchfeld von Freitag, 24. Mai, bis einschließlich Sonntag, 25. Mai, ihr 125-jähriges Gründungsjubiläum.
Andreas Friedl

Ministerpräsident Markus Söder kommt Dienstag nach Oberbuchfeld.
              Foto: Nicolaus Armer/DPA
Ministerpräsident Markus Söder kommt Dienstag nach Oberbuchfeld. Foto: Nicolaus Armer/DPA

Deining.Bereits am Dienstag, 21. Mai, besucht der bayerische Ministerpräsident, Dr. Markus Söder den Ort des Jubiläums. Ebenfalls mit dabei ist Europa-Kandidat Christian Doleschal (CSU). Söder wird um 19 Uhr im 2500 Personen fassenden Festzelt sprechen.

Nicht nur die beiden Schirmherren des Feuerwehrjubiläums, Deinings erster Bürgermeister Alois Scherer und der bayerische Finanzminister Albert Füracker freuen sich über den Besuch von Dr. Söder, sondern auch viele an der Politik interessierte Gäste. „Wir sind stolz unseren bayerischen Ministerpräsidenten in unserer Gemeinde, hier speziell in Oberbuchfeld, begrüßen zu dürfen“, so erster Bürgermeister Alois Scherer gegenüber unserer Zeitung. Der Freitag, gehört dann Haindling, die um 20 Uhr ihr Bestes geben werden. Einlass ist hier ab 19 Uhr.

Der dritte Tag der Feierlichkeiten, gehört dann der Feuerwehr. Um 15 Uhr ist bei Kaffee und Kuchen ein Ehemaligen-Treffen mit Bilderausstellung im Festzelt vorgesehen. Kurz nach 17 Uhr Kirchenzug mit Totengedenken. Dem folgt um 18.30 Uhr die Begrüßung durch den Vorsitzenden der Feuerwehr mit anschließendem Bieranstich. Gegen 19.30 Uhr Beginn des bayerischen Abends mit der Gruppe „Wöidarawöll“. Am Sonntagmorgen um 7 Uhr werden die Festdamen und der Schirmherr abgeholt, dem 30 Minuten später die Abholung der Feuerwehren aus Deining, Unterbuchfeld und Günching folgt. Nach dem Weißwurstfrühschoppen um 8 Uhr, ist um 9.15 Uhr Abholung von H.H. Pfarrer Michael Konecny und ein anschließender Gottesdienst im Festzelt. Der Höhepunkt des Festes ist um 14 Uhr der Festzug mit 121 Vereinen und mehreren Musikkapellen. Den musikalischen Festausklang gestaltet anschließend die Gruppe Donnaweda. (naf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht