MyMz
Anzeige

Berg

Pfarrei dankt den Ehrenamtlichen

„Für ihr ehrenamtliches Engagement in den Pfarreien St. Vitus in Berg, St. Peter und Paul in Hausheim und in der Filiale St. Georg in Loderbach sage ich ihnen ein herzliches Vergelt’s Gott“.
Hans Stepper

Beim Ehrenamtsabend der Pfarreien Berg und Hausheim sowie der Filiale Loderbach wurden Frauen und Männer mit Urkunden und Präsenten ausgezeichnet. Foto: Hans Stepper
Beim Ehrenamtsabend der Pfarreien Berg und Hausheim sowie der Filiale Loderbach wurden Frauen und Männer mit Urkunden und Präsenten ausgezeichnet. Foto: Hans Stepper

Berg.Diese Dankesworte richtete Pfarrer Martin Fuchs im Beisein von Pfarrgemeinderäten und Kirchenverwaltungsmitglieder sowie des Gemeindereferenten Josef Meindl an die anwesenden Frauen und Männer beim Ehrenamts-Abend.

Der Ehrenamts-Abends wurde am vergangenen Freitag im Saal des Hotel-Gasthauses „Lindenhof“ abgehalten wurde. Wie der Geistliche weiter sagte, würden die vielen Erwachsenen ihre Arbeit „für die Sache Jesu einsetzen“. Der Einsatz der Ehrenamtlichen seit nicht selbstverständlich, aber notwendig, um das pfarrliche Leben mitzugestalten. Den Worten des Pfarrers pflichtete auch die Pfarrgemeinderätin Dr. Sandra Frauenknecht aus Loderbach bei .

Urkunden und Geschenke gab es für langjährige Caritas-Sängerinnen. Es waren dies Maria Berschneider aus Kadenzhofen, sie singt seit 26 Jahren, Barbara Marx aus Hausheim (15 Jahre) Anna Lukas aus Unterwall (28 Jahre), Anna Blomeier aus Riebling (44 Jahre) sowie Maria Bergler aus Hausheim, die seit 25 Jahren singt.

Geehrt wurde noch Armin Schidlo aus Berg, der bereits 40 Jahre als Organist die kirchlichen Feiern musikalisch und gesanglich umrahmt. Auf eine 25-jährige Tätigkeit als Kommunionhelfer konnte Josef Fürst aus Hausheim zurückblicken. Auch er wurde geehrt. (npp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht