MyMz
Anzeige

Reifen platzte auf der Autobahn A3

Ein BMW-Fahrer konnte seinen Wagen nicht mehr in der Spur halten und krachte bei Oberölsbach in zwei Leitplanken.
Von Hans Stepper

Zwischen Altdorf und Oberölsbach hat sich ein Unfall ereignet. Foto: Stepper
Zwischen Altdorf und Oberölsbach hat sich ein Unfall ereignet. Foto: Stepper

Oberölsbach.Zu einem folgenschweren Reifenplatzer kam es am Donnerstagabend auf der A3 kurz nach der Anschlussstelle Oberölsbach in Fahrtrichtung Altdorf.

Der BMW-Fahrer verlor daraufhin die Kontrolle über sein Auto und krachte zuerst in die rechte und danach in die mittlere Schutzplanke. Der Beifahrer und ein Mitfahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Klinikum Neumarkt eingeliefert. Der BMW musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Verkehrspolizei Feucht auf rund 6000 Euro. Unter anderem war die Stützpunktfeuerwehr Berg im Einsatz. Ein Rettungshubschrauber, der zufällig den Unfallort überflog, wurde hierzu aber nicht gerufen – landete aber trotzdem in einer nahegelegenen Wiese.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht