MyMz
Anzeige

Schulporträt

Eine Grundschule mit Wohlfühlatmosphäre

Viele Kooperationspartner bringen sich ins Leben an der Grundschule Wolfstein ein. Von diesem Engagement profitieren alle Schüler.
Von Heike Regnet

Der Sportunterricht ist in der Grundschule Wolfstein wesentlicher Bestandteil im Schulleben.
Der Sportunterricht ist in der Grundschule Wolfstein wesentlicher Bestandteil im Schulleben. Fotos: Regnet

Neumarkt.„Kinder stark machen“ lautet das Motto an der Grundschule Wolfstein. 225 Mädchen und Jungen werden hier im laufenden Schuljahr in zehn Klassen unterrichtet, doch das Schulleben ist weit mehr als Lernen und die Schulbank drücken. Sportfeste, Kinotag, Projektwochen, besondere Schulgottesdienste mit der Lehrerband und viele Aktionen mehr sorgen für Leben in der Schule.

„Unsere Schule ist toll ausgestattet“, sagt Rektorin Annette Pichl. „Vor allem die Turnhalle und auch die Außenanlagen sind vorbildlich.“ Einzig im Bereich der Mittagsbetreuung könnte nachgebessert werden, denn bislang fehlt noch eine Mensa im Schulhaus. So wurde ein Teil der Aula für das tägliche Mittagessen entsprechend eingerichtet. Über 100 Kinder nutzen das Angebot der Mittagsbetreuung. Einige sind bis 16 Uhr in der Schule und damit ist auch Raum zum Entspannen wichtig.

Sport ist ein Schwerpunkt

Ein Schwerpunkt im Schulleben liegt im sportlichen Bereich. Der Sportunterricht ist breit aufgestellt. Auch die Sportvereine bringen sich hier mit ein, ebenso die DLRG beim Schwimmunterricht für die dritten Klassen. Zudem gibt es an der Schule zwei Gruppen AG Basketball, die bei den Schülern hervorragend ankommen. Ein Highlight im Herbst war der Sponsorenlauf, bei dem alle Schüler mit Begeisterung ihr Bestes gaben. Ein Teil des Erlöses der Aktion kam schließlich der Schule zugute, so dass hiervon bewegliche Fußballtore angeschafft werden konnten. Feste Bestandteile im Jahreskalender sind der Schulkinotag, die Faschingsfeier oder auch die Schulfeste.

Breit aufgestellt sind die Arbeitsgemeinschaften an der Grundschule. Die Schüler können je nach Jahrgangsstufe zwischen Orff, Basketball, Zehn-Finger-Schreiben, Musical und Computer wählen. Auch sind die Arbeitsgemeinschaften, die während der ersten bis siebten Schulstunde laufen, bestens ausgestattet, sei es mit Instrumenten für die Orffgruppe oder mit Computern in den Klassenzimmern.

„Form und Farbe“ lautet in diesem Jahr das Thema der Projektwoche, die wieder mit dem großen Schulfest abschließen wird. Mit im Boot ist bei der Aktionswoche auch das Museum Lothar Fischer, das schon seit einigen Jahren Kooperationspartner der Grundschule Wolfstein ist. Farbe ist Rektorin Annette Pichl auch im gesamten Schulhaus wichtig. So sind die Wände in den Gängen in warmen Farbtönen gestrichen. Im Rahmen der Projektwoche ist nun geplant, das große Bild in der Aula neu zu gestalten.

22 Lehrer unterrichten

22 Lehrkräfte zählt das Kollegium an der Grundschule im laufenden Schuljahr. Wichtige Ansprechpartner sind zudem Verwaltungsangestellte Eva Schauer und Hausmeister Wilfried Obermeier. Eingebunden ins Schulleben ist natürlich auch die Elternschaft. Bei Schulfesten und Aktionen sind die Eltern stets mit von der Partie, sei es als Helfer oder um mitzufeiern.

Regelmäßig sind in der Schule zudem die Lesepaten anzutreffen. Die ehrenamtlich engagierten Lesepaten nehmen sich gerne die Zeit, Kinder, die mit dem Lesen Probleme haben, zusätzlich zu fördern. Ein gutes Miteinander an der Grundschule ist Rektorin Pichl wichtig. „Man muss sich wohlfühlen können, um gute Arbeit leisten zu können“, weiß die Pädagogin aus ihrer langjährigen Erfahrung.

Die Grundschule engagiert sich in viele Richtungen. So gehören die Obsttage mit frischem Obst und Gemüse für die Schüler ebenso zum Schulleben wie die Schulbücherei, der Förderverein oder die Lesepaten. Zudem erwarb die Grundschule Wolfstein im vergangenen Schuljahr das Label „Partnerschule Verbraucherbildung“. Hierzu hatten die Schüler in verschiedenen Projekten die Themen Müllvermeidung und Mülltrennung in den Fokus gerückt. Dieses Engagement wurde mit der Auszeichnung belohnt.

Professionell gestaltet ist auch der Auftritt der Grundschule Wolfstein im Internet. „Bei über 80 Zugriffen pro Tag auf unsere Seite war mir auch das wichtig“, sagt Rektorin Annette Pichl. Die Homepage wird stetig aktualisiert und ist zugleich für alle der direkte Draht zur Grundschule im Neumarkter Stadtteil.

Viele weitere Themen aus dem Bereich Schule finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht