MyMz
Anzeige

Die Corona-Lage in Eichstätt

Im Landkreis Eichstätt wurden zwei weitere Menschen positiv auf Covid-19 getestet. 174 Personen sind in Quarantäne

Im Labor werden die Proben von Patienten auf Viren getestet. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa
Im Labor werden die Proben von Patienten auf Viren getestet. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Eichstätt.Am Dienstag ist in der Klinik Eichstätt ein weiterer COVID-19-Infizierter Patient verstorben. Der 80-Jährige hatte mehrere Vorerkrankungen und ist der zweite Todesfall, der im Landkreis Eichstätt im Zusammenhang mit dem Coronavirus steht. das teilte das Landratsamt aus Eichstätt mit.

Zwischenzeitlich sind im Fachbereich Gesundheitswesen am Landratsamt Eichstätt 97 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 348 Landkreisbewohner sind aktuell in Quarantäne, 164 konnten die Quarantäne bereits wieder verlassen.

Pandemie

Die Corona-Lage in Neumarkt

Eine 87-Jährige stirbt an dem Virus. Die Zahl der Infizierten steigt um drei Menschen. Alle Informationen gibt es hier.


Mehr Nachrichten aus der Region lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht