MyMz
Anzeige

Verkehr

Neumarkter Klostergasse wird gesperrt

Bis 2. Oktober führen Bauarbeiten zu einer Sperrung auf Höhe der Hausnummer 21. Ein Gebäude wird abgebrochen.

In der Klostergasse wird ein Gebäude abgebrochen. Archivfoto: Röhrl
In der Klostergasse wird ein Gebäude abgebrochen. Archivfoto: Röhrl

Neumarkt.Von Mittwoch bis voraussichtlich 2. Oktober finden wegen eines Gebäudeabbruchs Abtrennarbeiten an der Wasser-, Gas- und Stromleitung in der Klostergasse statt. Dazu muss die Klostergasse im Bereich der Fußgängerzone auf Höhe der Hausnummer 21 zwischen Gerichtsgasse und Kastengasse gesperrt werden. Der Liefer- und Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei.

Mehr aus Neumarkt und Umgebung:

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht