MyMz
Anzeige

Wettbewerb

Wer trägt das schönste Dirndl?

Die MZ sucht eine Dirndlkönigin für Neumarkt. Die Gewinnerin erhält einen 500-Euro-Gutschein, mit dem sie sich stilecht neu einkleiden kann.

Wer wird in diesem Jahr Dirndlkönigin? Die Mittelbayerische ist gespannt. Foto: Archiv

Landkreis. Ein Dirndl nicht nur zu Hause zu haben, sondern zu besonderen Anlässen auch zu tragen, ist im Landkreis Neumarkt Ehrensache – seit ein paar Jahren ist es gerade bei jungen Mädchen voll im Trend, im schicken Dirndl vor die Tür zu gehen – zurecht gemacht mit passender Frisur und etwas Schmuck.

Nun steht das Jura-Volksfest in Neumarkt vor der Tür und die Mittelbayerische Zeitung sucht im Landkreis Neumarkt wieder die schönste Frau im Dirndl. Teilnehmen können an dem Wettbewerb aber natürlich nicht nur Neumarkterinnen – auch Mädels aus dem Landkreis werden gesucht. Das Mitmachen lohnt sich für die Damen: Als Hauptpreis gibt es einen Gutschein über 500 Euro in der „Haslacher Trachtenstub‘n“ in Berg – dort kann sich die Gewinnerin neu einkleiden .Doch auch die zweite und die dritte Gewinnerin gehen nicht leer aus: Die Zweitplatzierte erhält einen 100-Euro-Gutschein im Kaufhaus Hackner, die dritte Siegerin darf dort für 50 Euro einkaufen.

Teilnehmen ist ganz einfach: Schicken Sie ein Foto, auf dem Sie im Dirndl zu sehen sind, an tagblatt@mittelbayerische.de. In der E-Mail sollten auch Adresse, Telefonnummer und das Alter mit angegeben sein. Das Mindestalter für die Dirndlkönigin beträgt 15 Jahre. Außerdem interessiert den Leser: Warum tragen Sie gerne Tracht? Was qualifiziert Sie zur Dirndlkönigin? Schreiben Sie uns einfach ganz kurz ein paar Stichworte dazu.

Bewerbungen werden bis 12. August um Mitternacht angenommen. Wer gewinnt, entscheiden die User auf www.mittelbayerische.de. Viel Glück!

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht