MyMz
Anzeige

Dokumentation

Ausstellung auf Erfolgskurs

„Das Reichsparteitagsgelände im Krieg. Gefangenschaft, Massenmord und Zwangsarbeit“ haben bereits 41000 Gäste gesehen.

Das Dokumentationszentrum auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände in Nürnberg freut sich über viel Besucher. Foto: Daniel Karmann/dpa
Das Dokumentationszentrum auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände in Nürnberg freut sich über viel Besucher. Foto: Daniel Karmann/dpa

Nürnberg.Die Sonderausstellung „Das Reichsparteitagsgelände im Krieg. Gefangenschaft, Massenmord und Zwangsarbeit“ des Dokumentationszentrums Reichsparteitagsgelände ist auf Erfolgskurs: Mit bislang mehr als 41000 Gästen hat sie den bisherigen Besucherrekord des Hauses geknackt. Für die herausragende Gestaltung wurde sie zudem vom Deutschen Designer Club ausgezeichnet. Aufgrund des großen Interesses ist die Ausstellung statt bis 2. Februar nun bis 8. März 2020 im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände, Bayernstraße 110, zu sehen.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht