MyMz
Anzeige

Nürnberg

Bio – so vielfältig wie nie zuvor

3218 Aussteller sind bei der größten Biomesse der Welt in Nürnberg. MZ-Autorin Birgit Ropohl suchte Neues und Trendiges.

So bunt und vielfältig wie die Bio-Welt, so bunt ist auch die Welt von GEPA - Fair Trade. Foto: Ropohl
So bunt und vielfältig wie die Bio-Welt, so bunt ist auch die Welt von GEPA - Fair Trade. Foto: Ropohl

Spritzige Erfrischung für die Sommerzeit

Ausgesprochen leicht und spritzig sind zwei neue sommerliche Erfrischungsgetränke der Neumarkter Lammsbräu: das „now Paradise Mint“ mit 15 Prozent Fruchtanteil (Grapefruit, Ananas, Limette, Zitrone) und das alkoholfreie Biermischgetränke „Weiße & Grapefruit“. Wie Geschäftsführerin Susanne Horn sagt, werden beide Getränke nur saisonal verkauft.

Susanne Horn von der Lammsbräu Foto: Ropohl
Susanne Horn von der Lammsbräu Foto: Ropohl

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Nürnberg.

Brotmischung ganz ohne Hefe und Gluten

Brot kann jetzt auch in der Pfanne zubereitet werden. Foto: Ropohl
Brot kann jetzt auch in der Pfanne zubereitet werden. Foto: Ropohl

Ob Fitness- oder Powerbrot: Biovegan hat fünf Backmischungen ohne Hefe und Gluten entwickelt, dafür mit hochwertigen gekeimten Samen und in Vollwertkost-Qualität. Die Zubereitung ist leicht: Man rührt alles mit Wasser, Öl und Essig an, lässt es gehen und stellt es in der mitgelieferten Papierform für gut eine Stunde in den Ofen. Eine Sorte kann sogar in einer Pfanne gebacken werden.

Hochwertige Zutaten für Chips und Popcorn

Auch Snacks können gesund sein. Foto: Ropohl
Auch Snacks können gesund sein. Foto: Ropohl

Wenn schon Chips oder Popcorn, dann sollen sie keine Sünde sein, lautet die Philosophie des Hamburger Unternehmens „Heimatgut“, das seit drei Jahren auf dem Markt ist. Es verwendet natürliche, hochwertige Zutaten ohne Gluten. Kokos- oder Grünkohl-Chips zum Beispiel sind gänzlich frei von Acrylamid und nicht frittiert. Popcorn punktet mit Bio-Kokosöl und vielen Ballaststoffe.

Natürliche Vitamine in Fruchtsäften

Rabenhorst reichert seine Säfte mit Vitaminen an. Foto: Ropohl
Rabenhorst reichert seine Säfte mit Vitaminen an. Foto: Ropohl

Immer mehr Bio-Hersteller setzen ihren Produkten natürliche Vitamine zu. Rabenhorst zum Beispiel reichert seinen Bio-Rote-Bete-Mehrfruchtsaft mit Kalium aus der Roten Bete und mit Vitamin C aus der Acerola-Kirsche an. „120 zu 80“ heißt das Getränk, das zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks beitragen soll.

Hier finden Sie weitere Informationen:

Bio, Politik und die Zukunft

  • Aussteller:

  • Noch nie zuvor hat es im Messezentrum Nürnberg mehr Aussteller bei einer Messe gegeben als aktuell bei der BioFach und der integrierten Vivaness (Naturkosmetik): genau 3218 Aussteller aus 93 Ländern sind es. Rund 50 000 Besucher werden bis zum Samstag erwartet. Damit ist die BioFach derweltweit größte Treff der Branche.

  • Politik:

  • Stadt-Land-Bio heißt ein zweitägiger Kongress, der die Frage in den Fokus rückt, inwieweit kommunale Ernährungspolitik zu einer Ernährungswende beitragen kann. Außerdem wird in hochkarätig besetzten Diskussionsrunden erläutert, wie durch regionale Wertschöpfungsketten Wirtschaftsförderung betrieben werden kann.

  • Teilnehmer:

  • An den Workshops und Kongressen während der vier Messetage nehmen rund 8000 Teilnehmer teil.

  • Themen:

  • „Next Generation“ ist eines der großen Kongress-Themen. Der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) zum Beispiel fordert von der Politik „einen stärkeren Schutz unserer Ressourcen wie Trinkwasser, Boden und Klima“, wie sein Vorsitzender, Felix Prinz zu Löwenstein, sagt.

  • Forderungen:

  • 20 Prozent Öko-Landbau ist eine der Forderungen des BÖLW an die Politik. 2017 haben Deutschlands Bio-Bauern 8,2 Prozent der gesamten Landwirtschaftsfläche bewirtschaftet – das ist gegenüber 2016 eine Steigerung um zehn Prozent.

Grillgewürze im trendigen Sixpack

Gewürze im praktischen Sixpack Foto: Ropohl
Gewürze im praktischen Sixpack Foto: Ropohl

Lust auf spannende Geschmacksrichtungen? Sechs neue Grillgewürze inklusive fein-rauchigem Paprika liefert Sonnentor auch im trendigen Sixpack – perfekt für die Grillparty. Johannes Gutmann hat sein Unternehmen vor genau 30 Jahren im österreichischen Waldviertel gegründet. Rund 300 Bio-Bauern liefern ihm inzwischen die Grundstoffe für Kräuter und Gewürze.

„Nur 1,5 Prozent der Agrar-Forschungs-mittel werden aktuell für Bio verwendet.“

Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des BÖLW

Nährstoffe aus dem Atlantik

Algen können sehr vielseitig sein. Foto: Ropohl
Algen können sehr vielseitig sein. Foto: Ropohl

Mit seinem hohen Mineralstoffgehalt liegt das Meeresgemüse voll im Trend. Der nordspanische Familienbetrieb Algamar zeigt, wie vielseitig Algen aus dem Atlantik in der täglichen Küche verwendet werden können. Pur passen Algen gut in den Salat. Algamar verarbeitet sie aber auch in Vollkornsticks mit Sesam, in Tomatensoße, mit Reis- und Nudelgerichten sowie in Gemüsesuppen.

Sonnenschutz mit mineralischem Filter

Weleda verwendet für seine Bio-Edelweiß-Sonnenpflege mineralische Filter. Foto: Ropohl
Weleda verwendet für seine Bio-Edelweiß-Sonnenpflege mineralische Filter. Foto: Ropohl

Ab Anfang März sind von Weleda fünf Sonnenpflege-Produkte erhältlich, die ohne Nano-Sonnenschutzfilter auskommen. Weleda verwendet für seine Bio-Edelweiß-Sonnenpflege ausschließlich mineralische Filter. Optisch erkennt man sie – gut beim Eincremen von Kindern – durch den „Weißel-Effekt“, der beim Auftragen entsteht: je höher der Lichtschutzfaktor, desto weißer.

Kurkuma, Indiens „goldene Göttin“

Kurkuma ist nicht nur als Gewürz oder Tee beliebt. Foto: Ropohl
Kurkuma ist nicht nur als Gewürz oder Tee beliebt. Foto: Ropohl

Der Ingwerwurzel werden heilende Kräfte nachgesagt, in Indien gilt sie als „goldene Göttin“. Ob als Konzentrat, Kapsel oder normales Pulver – Kurkuma ist hierzulande inzwischen nicht nur als Gewürz oder Tee beliebt. Hersteller mixen es unter anderem mit Kakao, veredeln Schafskäse damit oder kreieren mit Äpfeln und Ingwer einen Saft daraus.

Hier finden Sie weitere Nachrichten aus Neumarkt und Umgebung.

Die wichtigsten Informationen des Tages direkt auf das Mobilgerät: Mit MZ und WhatsApp bleiben Sie stets auf dem Laufenden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht