mz_logo

Region Nürnberg
Sonntag, 23. September 2018 24° 7

Kabarett

Egersdörfer lädt zum Treffen ein

Der Nürnberger Kabarettist hat zahlreiche Gäste bei seinem Artverwandtentreffen eingeladen. Karten sind noch erhältlich.

Kabarettist Matthias Egersdörfer lädt unter anderem Christine Prayon ein. Foto: Karmann/dpa
Kabarettist Matthias Egersdörfer lädt unter anderem Christine Prayon ein. Foto: Karmann/dpa

Nürnberg.Matthias Egersdörfer lädt auch im März wieder zu seinem Artverwandtentreffen. Am Dienstag, 27. März, ab 20 Uhr erwartet er als Gäste die Kabarettisten Christine Prayon und Jonas Greiner, den Weltumradler Peter Smolka sowie die Musikgruppe Chris De Biel und Die Lërchen im Festsaal des Künstlerhauses in der Nürnberger Königstraße.

Seit 2011 begeistert die vielfach ausgezeichnete Kabarettistin Christine Prayon das Fernsehpublikum als Birte Schneider im Team der „heuteshow“ des ZDF. Außerdem zu Gast sein wird Kabarettist und „Basketballtorhüter“ Jonas Greiner aus Thüringen, der bereits im Februar das Publikum bei Egersdörfer & Artverwandte begeisterte. Musik wird es von Chris de Biel & Die Lërchen geben, die musikalisch zwischen deutschem Schlager, Musik der 1960er Jahre und dem amerikanischen Boogaloo einzuordnen sind. Egersdörfer wird auch den Mehrfach-Weltumradler Peter Smolka aus Erlangen begrüßen. Seit 1978 radelt der studierte Informatiker in unregelmäßigen Abständen um die Welt, zuletzt von 2013 bis 2017. Über 250 000 Radkilometer hat er inzwischen in den Waden, an 14 Büchern hat er mitgearbeitet und auf allen Kontinenten Vorträge gehalten. Auch Carmen und Bird Berlin sind wie immer mit von der Partie.

Tickets sind im Vorverkauf zum Preis von 16 Euro, ermäßigt zehn Euro, erhältlich. An der Abendkasse kosten sie 19 Euro, ermäßigt 12 Euro.

Weitere Nachrichten aus Franken lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht