mz_logo

Region Nürnberg
Samstag, 18. August 2018 31° 3

Kinder

Klassische Musik und Piratengaudi

Im Playmobil-Funpark in Zirndorf stehen in den nächsten Wochen viele Veranstaltungen für Familien an.

Im Funpark dreht sich alles um Playmobil-Figuren – in Original- oder Lebensgröße. Foto: Kahnert/dpa
Im Funpark dreht sich alles um Playmobil-Figuren – in Original- oder Lebensgröße. Foto: Kahnert/dpa

Fürth.Im Playmobil-Funpark stehen in den nächsten Wochen mehrere Veranstaltungen an: Am Samstag, 19. Mai, findet um 15 Uhr ein Familienkonzert mit dem Nürnberger Symphonieorchester auf der Bühne im HOB-Center statt. Gespielt wird „Peter und der Wolf“, Veranstalter ist die Horst Brandstätter Kulturstiftung.

KI.KA-Moderator Juri Tetzlaff erzählt den Klassiker „Peter und der Wolf“ zu den weltbekannten Melodien und entführt seine Zuhörer zu einem kleinen Haus am Rande eines großen, dunklen Waldes und berichtet von einem spannenden Abenteuer: Wie fängt man als kleiner Junge einen Wolf? Und ganz nebenbei gibt es jede Menge mitzumachen, mitzulachen und zu lernen.

Am 20. und 21. Mai sind im Funpark die Piraten los: Bei den Piratentagen können kleine Seeräuber das Piratenschiff entern und dort das Musical „Captain Silberzahn“ erleben, sich als tollkühne Freibeuter schminken lassen oder ihren Spürsinn auf einer spannenden Schatzsuche durch den Funpark beweisen, heißt es in einer Pressemitteilung des Funparks.

Alle, die den PLAYMOBIL-Funpark schon immer einmal bei Sternenschein erleben wollten, können sich in diesem Jahr freuen: An den Juni-Samstagen bleibt der Außenbereich des Funparks bis 22 Uhr geöffnet. So kann man den Sommerabend am 2., 9., 16., 23. und 30. Juni gemütlich bei Stockbrot am Lagerfeuer oder im Biergarten ausklingen lassen.

Auf dem Ritterturnierplatz können die Kinder auf Sternenreise gehen, außerdem gilt es, die im Park versteckten Sterne zu finden. Alle kleinen Finder erhalten eine Überraschung.

Seit Dienstag ist auch der Playmobil-Biergarten wieder täglich geöffnet. Tagsüber ist der Zugang zum Biergarten und zum Aktivpark nach Angaben der Betreiber im Funpark-Eintritt enthalten und ab 18 Uhr kostenlos über den Eingang des Minigolfplatzes oder Zugang im Parkhaus 2 möglich. Nach Parkschluss kann man im Biergarten noch bis 21 Uhr entspannen, in den bayerischen Sommerferien ist bis 22 Uhr geöffnet.

Falls das Wetter mal nicht mitspielen sollte, so ist das große HOB-Center mit Playmobil-Spielwelten geöffnet. Der große Indoorbereich mit überdachtem Klettergarten bietet auf insgesamt 5000 Quadratmetern auch bei schlechtem Wetter Abwechslung.

Der Eintritt kostet bis 10. September 11,90 Euro, das Nachmittagsticket kostet 8,90 Euro. Der Außenbereich ist bis 4. November geöffnet.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht