MyMz
Anzeige

Fürth

Schlussspurt für die Fürther Kärwa

Sie ist Bayerns größte – und für viele wohl auch schönste – Straßenkirchweih: die Fürther Michaelis-Kirchweih.

Bei der Kirchweih gibt es natürlich auch ein Kettenkarussell. Foto: Böhm
Bei der Kirchweih gibt es natürlich auch ein Kettenkarussell. Foto: Böhm

Fürth.Noch bis Mittwoch, 11. Oktober, haben Kirchweih-Freunde die Gelegenheit, dort mitten in der Stadt Karussell zu fahren oder ein Glas Federweißen und ein Bier zu trinken. Die Nürnberger Straße, eine der Hauptverkehrsachsen durch die Stadt, ist während der kompletten Kärwa gesperrt. Am Dienstag ist Familientag mit verbilligten Preisen an allen Geschäften (bis 19 Uhr) und Kinderprogramm am Theatervorplatz – dazu gehören Kinderschminken, ein Clownstheater und ein Fotoshooting mit den Eisprinzessinnen. (ks)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht