mz_logo

Landkreis
Dienstag, 25. September 2018 15° 1

Verkehr

16-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein Jugendlicher kracht mit seinem Leichtkraftrad bei Eichhof auf einen Ford. Er wird über das Auto geschleudert.

Der 16-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Symbolfoto: André Baumgarten
Der 16-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Symbolfoto: André Baumgarten

Altenthann.Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntag gegen 13.55 Uhr auf der Staatsstraße 2145 ereignet. Ein 34-Jähriger war mit seinem Ford von Altenthann kommend in Richtung Sulzbach unterwegs, als er auf Höhe Eichhof verkehrsbedingt stehen bleiben musste. Nur wenige Sekunden später krachte ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer von hinten auf das stehende Auto. Der junge Mann wurde über den Ford geschleudert und blieb schwer verletzt vor dem Auto liegen. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Regensburger Klinik geflogen. Der Autofahrer selbst blieb unverletzt.

Der entstandene Unfallschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 4000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Altenthann beseitigte die ausgelaufenen Betriebsstoffe und unterstützte die polizeilichen Absperr- und Umleitungsmaßnahmen.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Raum Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht