mz_logo

Landkreis
Samstag, 18. August 2018 31° 3

Tischtennis

41 Mintrachinger kämpften um den Titel

Die Ortschaft Mintraching feiert heuer ihre erstmalige Erwähnung vor 1250 Jahren.

Die erfolgreichen Tischtennisspieler aus Mintraching Foto: Achhammer
Die erfolgreichen Tischtennisspieler aus Mintraching Foto: Achhammer

Regensburg.Die Tischtennisabteilung des FC führte im Zuge dieser Feierlichkeiten eine Tischtennis-Ortsmeisterschaft durch. Teilnahmeberechtigt waren alle Einwohner der Gemeinde mit Ausnahme von Spielern, die zum Spielbetrieb des Bayer. Tischtennisverbandes (BTTV) gemeldet und spielberechtigt sind. 41 Teilnehmer hatten sich zu der Meisterschaft angemeldet, die von TT-Abteilungsleiter Roland Schützeneder mit seinem Helferteam organisiert wurde.

Bei den Jugendlichen hatten sich 19 Teilnehmer angemeldet. Daher konnte in den Gruppen Schüler A, B sowie Mädchen, gespielt werden. Bei den Erwachsenen hatten sich 22 Teilnehmer angemeldet. Somit wurde bei den Herren in zwei Gruppen und bei den Damen in einer Gruppe gespielt.

Bei den Schülern A siegte Hannes Hintermeier vor Lukas Kolaczek und Johannes Pabst, bei den Schülern B siegte Leopold Söllner vor Christian Kolaczek und Paul Schwarzbeck. Bei den Mädchen siegte Sophia Schwarzbeck vor Kathrin Maurer und Selina Schnabl . Bei den Herren I siegte Thomas Geser vor Carsten Manske und Markus Gramann, bei den Herren II siegte Martin Kastenmeier vor Willi Haas und Martin Hintermeier. Bei den Frauen siegte Wei Manske vor Johanna Drexler und Claudia Schnabl. Für die Erstplatzierten gab es Pokale.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht