mz_logo

Landkreis
Montag, 16. Juli 2018 30° 4

SCHIERLING

6000 Euro für drei Einrichtungen

Bürgermeister Christian Kiendl feierte Anfang Februar den 50.

Christian und Annemarie Kiendl (Mitte) übergaben die SchecksFoto: lww
Christian und Annemarie Kiendl (Mitte) übergaben die SchecksFoto: lww

SCHIERLING.Geburtstag. Unzählige Menschen aus Schierling und einer weiten Umgebung gratulierten, doch die eigentlichen Gewinner waren drei sozial-caritativ-gemeinnützige Einrichtungen. Denn Kiendl hatte auf persönliche Geburtstagsgeschenke verzichtet und alle Gratulanten spendeten Geld. So kamen fast 6000 Euro zusammen, die Christian Kiendl aufrundete und zusammen mit seiner Frau zu gleichen Teilen auf die „Helfer vor Ort“ des Malteser-Hilfsdienstes, den Verein „Mütter in Not“ und den Verein für krebskranke und körperbehinderte Kinder VKKK aufteilte. Christian Kiendl war sicher, dass das Geld sehr gut angelegt ist. Er habe Grund genug, dankbar auf sein Leben zu schauen, denn als er mit gut 18 Jahren einen schweren Autounfall gehabt habe, sei das Glück auf seiner Seite gewesen. Auch sei es ein besonders Glück, zwei gesunde Kinder zu haben. (lww)

Spendenfreude in Schierling

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht