MyMz
Anzeige

BERATZHAUSEN

6000 Euro für Kinderbetreuung

Erstmals seit Bestehen öffnete die Arbeitsgemeinschaft der Beratzhausener Vereine (ARGE) ihre Kasse

6000 Euro übergab die Arbeitsgemeinschaft der Beratzhausener Vereine an diverse Kinderbetreuungs-Einrichtungen. Foto: Kroboth
6000 Euro übergab die Arbeitsgemeinschaft der Beratzhausener Vereine an diverse Kinderbetreuungs-Einrichtungen. Foto: Kroboth

BERATZHAUSEN.zur Spendenübergabe. „Geld auf dem Konto bringt gar nichts!“, begründete ARGE-Vorsitzender Herbert Liedtke die Auszahlung von insgesamt 6000 Euro an die Beratzhausener Kinderbetreuungs-Einrichtungen: „Das Geld soll Früchte tragen.“

Die Kasse der ARGE habe sich mit den Einnahmen aus den Faschingszügen der letzten fünf Jahre zusehends gefüllt, erzählte Liedtke bei der Spendenübergabe. Zunächst hätten davon die mithelfenden Vereine ihren Anteil bekommen. Vom Rest profitieren jetzt Schule und Kindergärten.

2500 Euro bekam der Markt als Schulaufwandsträger zweckgebunden für Schule und Hort – zugleich als Dank für die Überlassung von Aula und Turnhalle bei Faschingsveranstaltungen. Jeweils 1000 Euro gab’s für die Kinderhäuser Gerhardinger und St. Nikolaus, den Kindergarten St. Martin in Oberpfraundorf. 500 Euro bekam die private Kinderkrippe „Knierutscher“.

Spenden

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht