mz_logo

Landkreis
Mittwoch, 19. September 2018 31° 1

Fitness

Am 15. April startet der Frühjahrslauf

In Burgweinting können die Sportler endlich wieder Frischluft tanken. Bis zum 8. April kann man sich noch online anmelden.
Von Michael Jaumann

Die Läufer läuten in Burgweinting den Frühling ein. Am 15. April ist im Regensburger Südosten wieder Frühjahrslauf. Archivfoto: Nürnberger/SV Burgweinting
Die Läufer läuten in Burgweinting den Frühling ein. Am 15. April ist im Regensburger Südosten wieder Frühjahrslauf. Archivfoto: Nürnberger/SV Burgweinting

Regensburg.Der Frühjahrslauf im Stadtteil Burgweinting gehört zu den ersten Sportveranstaltungen, bei denen sich Läufer und Nordic Walker den Winterschlaf aus den Beinen schütteln können. Am 15. April ist es wieder soweit. Dann starten Groß und Klein auf Strecken von einem bis zehn Kilometer.

Die bisherigen Anmeldungen zum Laufsportevent, das sich in Burgweinting im jährlichen Turnus mit dem Nepallauf abwechselt, bewegen sich nach Angaben des Veranstalters, der Abteilung Orientierungslauf des SV Burgweinting, auf dem Niveau der letzten Veranstaltung. Damals waren bei regnerisch trübem Wetter immerhin 432 Freizeitsportler angemeldet.

Gegenüber der Premiere im Jahr 2014 bedeutete dies eine Verdoppelung der Meldezahlen. Eine weitere Verdoppelung dürfte diesmal wohl nicht zu erwarten sein. Erich Nürnberger, Vorstandsmitglied des SV Burgweinting und selbst Orientierungsläufer, hofft, die 500er-Marke bei den Anmeldungen knacken zu können – entsprechendes Wetter vorausgesetzt. Ausschlaggebend, so wissen die Veranstalter, ist jeweils das Wochenende vorher. Dann prüfen die Freizeitsportler den Wetterbericht und planen ihre Aktivitäten.

Bis 8. April sind die Meldungen online möglich. Für Nachmeldungen ist auch am Veranstaltungstag noch bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start Gelegenheit. Zur Wahl stehen für die Läufer Strecken von 1, 2,5, 5 und 10 Kilometern. Die Nordic Walker können fünf und zehn Kilometer im Aubachpark und dem anschließenden Weintinger Hölzl absolvieren. Die Strecken ziehen sich fast durchgängig über Feld- und Waldwege abseits des Straßenverkehrs. Das Profil der Strecke ist leicht hügelig und gilt damit als nicht zu schwer für den Beginn der Laufsaison.

Früh aufstehen muss man für den Frühjahrslauf auch nicht: Der erste Lauf, ein Kinderlauf an der Ausgrabungsstätte der römischen Villa Rustica, beginnt um 12 Uhr. Die Nordic Walker gehen um 12.50 Uhr schließlich als letzte an den Start. Römisch geht es auch am Anfang und Ende des Frühjahrslaufs zu. Start und Ziel befinden sich unmittelbar am Römerspielplatz in der Kirchfeldallee. Duschen und umkleiden kann man sich im nahegelegenen Sportheim des SV Burgweinting.

Weil die erfolgreichen Orientierungsläufer des SV Burgweinting, die im Zusammenschluss mit der OLG Regensburg zu den drei größten Orientierungslauf-Vereinen in Deutschland gehören, weiter wachsen wollen, bietet die Abteilung auch einen Schnupper-Orientierungslauf an. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können sich an der Trendsportart versuchen. Bei der Laufsportart, die neben Fitness auch jede Menge Köpfchen erfordert, geht es darum, im Gelände eine Reihe von Kontrollpunkten mit Hilfe von Landkarte und Kompass zu finden. Dabei muss der Läufer die für ihn optimale Route selbst wählen.

Für das leibliche Wohl ist beim Frühjahrslauf natürlich entlang der Strecke und im Zielbereich gesorgt. Bei der Veranstaltung gibt es eine Zeitnahme. Nach dem Lauf sind die Ergebnisse online zu finden. Mehr Infos unter www.sv-burgweinting.de

Mehr Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht