mz_logo

Landkreis
Mittwoch, 15. August 2018 27° 6

Kultur

Ausflug in das Land der Träume

Der Janosch-Klassiker „Oh, wie schön ist Panama“ begeisterte beim Zeltfestival.
von Chris Metzner

Der Tiger und der Bär sind beste Freunde. Foto: Metzner
Der Tiger und der Bär sind beste Freunde. Foto: Metzner

Lappersdorf.„Es waren einmal ein kleiner Bär und ein kleiner Tiger, die lebten zusammen mit ihrer Tigerente unten am Fluss. Dort, wo der Rauch aufsteigt, neben dem großen Baum.“ So beginnt einer der Kinderbuchklassiker von Janosch. Am Sonntagnachmittag waren die ganz Kleinen und die ganz Großen im Zeltfestival Lappersdorf zu Gast, um mit dem Tiger und dem Bär nach Panama zu reisen.

Eigentlich leben sie ganz gemütlich, da wo sie sind, aber eines Tages findet der Bär eine Kiste und er fischt sie aus dem Fluss und schnuppert daran. Sie riecht nach Bananen und auf der Kiste steht „Pa-na-ma“. Fortan ist Panama das Land ihrer Träume und sie wollen beide unbedingt dorthin. Sie packen ihre Sachen und ziehen los.

Unterwegs erleben sie allerhand Abenteuer, sie treffen den Fuchs, die Krähe, den Hasen und den Igel und am Ende finden sie Panama. Aber in Wirklichkeit, da sind sie nur einmal im Kreis gelaufen und haben es nicht gemerkt. Eine Geschichte von Freundschaft und Treue, eine traumhaft berührende Geschichte für kleine Kinder mit einem Untertext für Erwachsene. Janosch äußerte sich dazu in der Frankfurter Rundschau: „Jeder lebte schon immer im Paradies, hat es nur nicht gewusst.“ Erst aus der Distanz wird begriffen, dass das eigene Zuhause schöner ist, als es von nahem erscheint.

Die Komposition von Basti Bund hat eine warme, feinsinnige Klangfarbe, ist sehr eingängig und entfaltet live durch das famose Klavierspiel einen eindringlichen Charme. Derzeit touren seine Kinderopern „Der kleine Prinz“ und „Oh, wie schön ist Panama“ mit großem Erfolg durch den deutschsprachigen Raum.

Basti Bund hat das Stück komponiert und spielt auch selbst am Klavier. Mit vollem Engagement spielen die Schauspieler, von den Kindern erhalten sie dafür viel Applaus. Das Bühnenbild ist reichlich und bunt gestaltet, die Lichttechnik originell. Leider ist das Zelt in Lappersdorf nicht voll besetzt. „Möglicherweise ist es das Wetter, es ist einfach zu heiß“, sagt eine Mutter.

„Wenn man einen Freund hat, dann braucht man sich vor nichts zu fürchten.“ Und: „Ich bin stark wie ein Bär und du bist stark wie ein Tiger. Das reicht.“ Sätze zum Wegträumen.

Der Autor, Horst Eckert alias Janosch, 87 Jahre alt, ist ein deutscher Illustrator, Kinderbuchautor und Schriftsteller. Er lebt auf Teneriffa. Für seine Werke hat er zahlreiche Literaturpreise erhalten.

Das Buch „Oh, wie schön ist Panama“ ist im Beltz Verlag erschienen und kostet 13,95 Euro. Dazu gibt es eine kostenlose App mit einem Superbuch, das die digitale Erlebniswelt mit dem Bilderbuch verbindet. Dort gibt es Spiele, Animationen und Sounds.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht