mz_logo

Landkreis
Freitag, 22. Juni 2018 18° 2

Kurios

Bienenstock mit Bienenvolk gestohlen

Ein Dieb hatte es in Wenzenbach auf lebende Tiere abgesehen. In dem Bienenstock befanden sich bis zu 15 000 Bienen.

Der Bienenstock wurde von 10 000 bis 15 000 Bienen bevölkert. Foto: Jan Woitas/dpa
Der Bienenstock wurde von 10 000 bis 15 000 Bienen bevölkert. Foto: Jan Woitas/dpa

Wenzenbach.Ein oder mehrere bisher unbekannte Täter haben in der Nacht auf Montag, 28. Mai, 5.30 Uhr, einen Bienenstock mit etwa 10 000 bis 15 000 Bienen in Wenzenbach entwendet. Der Bienenstock befand sich auf einer frei zugänglichen Wiese im Bereich der Chamer Straße. Der Diebstahlsschaden beläuft sich laut Berichte der Polizei Regenstauf auf mindestens 350 Euro.

Die PI Regenstauf hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter Tel. 09402/93110 um Hinweise. Insbesondere sollen sich Zeugen melden, denen im Tatzeitraum im Bereich Chamer Straße und Fichtelgebirgsstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht