mz_logo

Landkreis
Donnerstag, 16. August 2018 30° 1

Kommentar

Die Chance zum Pluspunkt

Ein Kommentar von Claus-Dieter Wotruba

Manche Themen bringen automatisch Pluspunkte: Inklusion und Integration von Behindertensportlern findet doch jeder gut, oder? Leider ist die Umsetzung oft aber nicht so einfach – und aufwendig obendrein.

Wer beeinträchtigte Sportler fördern will, muss vor allem das tun, was sich gehandicapte Menschen generell wünschen: Keine Scheu haben und Anforderungen offen abfragen. Denn ganz ehrlich: Es krankt nach wie vor an vielen Ecken und Enden. Allgemein halten wir uns oft – und zwar längst nicht nur in Stadt und Land von Regensburg – weiter, als wir es sind, was Barrierefreiheit und ähnliche Belange angeht.

Ob behindert oder nicht-behindert: Sollen Sportler auf olympisches Niveau gebracht werden, sind die Ansprüche extrem hoch. Beide Gruppen kämpfen mit den gleichen Schwierigkeiten, andere Länder machen es besser. Spitzensport braucht Spitzenbedingungen: Wenn den Worten Taten folgen und sie in Höhenhof mit Leben erfüllt werden, wäre das ein dicker Pluspunkt für Regensburg. Und wegweisend, dass die Inklusion im Leben ankommt und es (irgendwann) keine Unterschiede mehr gibt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht