mz_logo

Landkreis
Sonntag, 23. September 2018 19° 4

Die Sängerrunde Inkofen lädt zur neunten Serenade ein


              Inkofen. Die neunte Serenade der Sängerrunde Inkofen findet am Sonntag um 19.30 Uhr im Park der Familie Müller in Inkofen statt. Die Serenade – der Begriff kommt vom lateinischen serenus – steht für heitere Musik und war im 18. und 19. Jahrhundert eine der wichtigsten Formen unterhaltender Musik. Sie wird auch heute noch als Musik „unter freiem Himmel“ als Abendmusik gepflegt. Der Männerchor der Sängerrunde Inkofen, der Kirchenchor Allkofen und die Schierlinger Doafmuse werden die Besucher mit einem sorgfältig ausgewählten Programm erfreuen. Packende Blasmusik bietet die Schierlinger Doafmuse. Der Kirchenchor Allkofen – ein reiner Frauenchor – wird mit Liedern wie „Sunntog am Land“, „Wochenend und Sonnenschein“, „Your soul“, „Im Walde“ und „On rising wind“ verwöhnen. Die Sängerrunde Inkofen wird mit Liedern aus verschiedenen Epochen aufwarten und alle zum gemeinsamen Schlusslied einladen. Foto: P. Bäumel
Inkofen. Die neunte Serenade der Sängerrunde Inkofen findet am Sonntag um 19.30 Uhr im Park der Familie Müller in Inkofen statt. Die Serenade – der Begriff kommt vom lateinischen serenus – steht für heitere Musik und war im 18. und 19. Jahrhundert eine der wichtigsten Formen unterhaltender Musik. Sie wird auch heute noch als Musik „unter freiem Himmel“ als Abendmusik gepflegt. Der Männerchor der Sängerrunde Inkofen, der Kirchenchor Allkofen und die Schierlinger Doafmuse werden die Besucher mit einem sorgfältig ausgewählten Programm erfreuen. Packende Blasmusik bietet die Schierlinger Doafmuse. Der Kirchenchor Allkofen – ein reiner Frauenchor – wird mit Liedern wie „Sunntog am Land“, „Wochenend und Sonnenschein“, „Your soul“, „Im Walde“ und „On rising wind“ verwöhnen. Die Sängerrunde Inkofen wird mit Liedern aus verschiedenen Epochen aufwarten und alle zum gemeinsamen Schlusslied einladen. Foto: P. Bäumel

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht