MyMz
Anzeige

Jubiläum

Diese Feuerwehren feiern 2018 groß

Neun Wehren aus dem Kreis Regensburg begehen heuer ihre Gründungsfeste. Wo und wann genau gefeiert wird, lesen Sie hier.
Von Sabrina Beer

Beim Patenbitten stimmen sich der Jubelverein und der Patenverein üblicherweise auf das Fest ein. Unser Bild zeigt Vertreter der Feuerwehr Sünching, die heuer ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum feiert, und des Patenvereins, der Feuerwehr Haidenkofen. Foto: ltg
Beim Patenbitten stimmen sich der Jubelverein und der Patenverein üblicherweise auf das Fest ein. Unser Bild zeigt Vertreter der Feuerwehr Sünching, die heuer ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum feiert, und des Patenvereins, der Feuerwehr Haidenkofen. Foto: ltg

Regensburg.Wer große Gründungsjubiläen in Festzelten und mit Festzügen liebt, kommt in diesem Jahr im Landkreis Regensburg aus dem Feiern nicht heraus. Zwischen Mitte Mai und Ende Juli haben neun Freiwillige Feuerwehren ihre Feste terminiert.

Die Feuerwehr Mintraching feiert vom 18. bis zum 21. Mai ihr 150. Bestehen; Patenverein ist die Feuerwehr Rosenhof-Wolfskofen. 150 Jahre wird auch die Feuerwehr Kiefenholz alt. Sie feiert vom 25. bis 28. Mai mit der Patenfeuerwehr aus Wörth und etlichen anderen Gästen. Vom 1. bis zum 4. Juni geht es in Illkofen rund. Auch diese Feuerwehr feiert 150-jähriges Jubiläum. Als Patenverein ist die Feuerwehr Auburg mit von der Partie.

Kiefenholz und Wörth feiert jeweils gleich zwei Mal

Die Feuerwehr Wörth ist 2018 nicht nur Patenverein in Kiefenholz, sondern veranstaltet zu ihrem eigenen 150-jährigen Bestehen ebenfalls ein großes Fest. Vom 8. bis zum 11. Juni lässt sie es mit der Feuerwehr Kiefenholz als Pate noch einmal krachen. Am Wochenende darauf, vom 15. bis zum 17. Juni, findet das 150-jährige Jubiläum der Kallmünzer Feuerwehr statt. Die Wehr feiert gemeinsam mit ihrem Patenverein, der Feuerwehr Burglengenfeld, und vielen anderen Gästen. Gleichzeitig wird „100 Jahre Freistaat Bayern“ zelebriert.

Ebenfalls 150 Jahre alt wird die Feuerwehr Sünching. Eine wichtige Rolle hat beim Fest vom 22. bis 25. Juni wie üblich der Patenverein, hier die Feuerwehr Haidenkofen. Die Aufhausener Feuerwehr feiert vom 13. bis 16. Juli ebenso ihr 150-Jähriges. Der Patenverein, die Feuerwehr Triftlfing, soll dabei helfen, das Festwochenende unvergesslich zu machen.

125 Jahre nach ihrer Gründung feiert heuer auch die Feuerwehr Oberpfraundorf vom 20. bis 22. Juli. Patenverein ist die Feuerwehr Rechberg. Die Festwochen der Landkreisfeuerwehren beschließen die Kameraden aus Brennberg. Sie feiern vom 27. bis 30. Juli ihr 150-jähriges Gründungsjubiläum. Das Motto ist „Feieralarm – stell Dir vor Brennberg feiert und Du bist nicht dabei!“. Patenverein ist die Feuerwehr Frankenberg.

Ihr Verein aus dem Landkreis Regensburg feiert in diesem Jahr ebenfalls groß sein Gründungsjubiläum? Informieren Sie uns per E-Mail an lk-regensburg@mittelbayerische.de (Stichwort „Übersicht Gründungsjubiläen“). Wir nehmen Sie gerne in diese Liste auf.

Weitere Nachrichten zu den Feuerwehren im Landkreis Regensburg finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht