MyMz
Anzeige

Polizei

Ehrlicher Finder gibt 850 Euro ab

Bargeld sowie Bank- und Versicherungskarten waren in dem Geldbeutel, den eine 24-Jährige in Regenstauf verloren hatte.

Die 24-Jährige, die ihre Geldbörse verloren hatte, hatte noch einmal Glück im Unglück. Foto: Frank Kleefeldt/dpa
Die 24-Jährige, die ihre Geldbörse verloren hatte, hatte noch einmal Glück im Unglück. Foto: Frank Kleefeldt/dpa

Regenstauf.Am Samstag, 17. März, gegen 10.30 Uhr, brachte ein ehrlicher Finder eine Geldbörse mit knapp 850 Euro Bargeld sowie mit diversen Bank- und Krankenversicherungskarten zur PI Regenstauf. Der 50-jährige Finder hatte die Geldbörse kurz zuvor in Regenstauf auf der Auffahrt zu einem Supermarkt aufgefunden. Die Eigentümerin, eine 24-jährige Frau aus dem Landkreis Regensburg, konnte ermittelt werden und nahm kurze Zeit später überglücklich ihre Geldbörse auf der Polizeiinspektion wieder in Empfang. Der ehrliche Finder, der seiner Anzeigepflicht vorbildlich nachkam, verzichtete auf seinen gesetzlichen Finderlohn.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht