mz_logo

Landkreis
Sonntag, 22. Juli 2018 24° 5

HAINSACKER

Erlös des Adventsmarkts für die Kirche gespendet

Die Interessensgemeinschaft (IG) Brauchtumspflege organisierte im Dezember zum zweiten Mal einen

Die Helfer des Adventszaubers in Hainsacker übergaben Pfarrer Markus Lettner aus dem Erlös 1 500 Euro für die Kirchenrenovierung. Foto: ldk
Die Helfer des Adventszaubers in Hainsacker übergaben Pfarrer Markus Lettner aus dem Erlös 1 500 Euro für die Kirchenrenovierung. Foto: ldk

HAINSACKER.„Adventszauber“ in Zusammenarbeit mit mehreren Ortsvereinen. Jetzt übergaben die Organisatoren um den IG-Vorsitzenden Stefan Königsberger eine Spende aus dem Erlös in Höhe von 1 543,51 Euro an Pfarrer Markus Lettner für die Kirchenrenovierung. Königsberger bedankte sich bei der Übergabe bei allen, die sich bei der Gestaltung Adventszauber beteiligten.

Der Adventszauber soll auch weiterhin stattfinden, nicht aber im kommenden Dezember, weil heuer der Lappersdorfer Adventsmarkt voraussichtlich wieder in Hainsacker über die Bühne gehen soll „und wir dieser Veranstaltung des Marktes keine Konkurrenz machen wollen“, sagte Königsberger. Pfarrer Lettner bedankte sich für das große Engagement der Ortsvereine für die Kirchenrenovierung. Auch wenn die Sanierung inzwischen abgeschlossen werden konnte „und unser neues Gotteshaus von allen Seiten und sogar überregional gelobt wird“, würde doch eine Lücke bei der Finanzierung bestehen, die gefüllt werden müsste. Mit Zuschüssen des Marktes Lappersdorf, des Ordinariats, vielen freiwilligen Spendern und des Freistaats Bayern konnten Kosten von insgesamt 1,7 Millionen Euro gedeckt werden, freute sich Pfarrer Lettner. (ldk)

Engagement

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht