MyMz
Anzeige

Polizeibericht

Fahrradunfall: 14-Jähriger verletzt

Zwei Fahrräder krachten zwischen Mariaort und Etterzhausen zusammen. Ein Schüler musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Der 14-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Foto: Bastian Winter
Der 14-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Foto: Bastian Winter

Pettendorf.Auf der ehemaligen Bundesstraße 8 kam es am Montag, 21. Mai, 15.30 Uhr, zu einem Zusammenstoß zweier Fahrradfahrer. Ein 31-Jähriger aus dem Landkreis Schwandorf fuhr auf dem Radweg von Mariaort in Richtung Etterzhausen. In einem Anhänger saß sein zweijähriger Sohn. Als dieser quengelte, drehte er sich nach dem Buben um und geriet dadurch zu weit nach links. Ein entgegenkommender 14-jähriger Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen und die beiden Fahrzeuge berührten sich. Mit leichten Verletzungen musste der Schüler in ein Krankenhaus gebracht werden.

Mehr Polizeiberichte aus dem Landkreis Regensburg lesen Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht