mz_logo

Landkreis
Dienstag, 19. Juni 2018 26° 3

Vereine

Ferdinand Bübl ist neuer Schützenkönig

Donaustrand Friesheim kürte seine Majestäten und ehrte die Vereinsmeister. Ab Herbst gibt es eine elektronische Schießanlage.
Von Tino Lex

Der Schützenverein Donaustrand Friesheim kürte seine neuen Majestäten. Foto: Lex
Der Schützenverein Donaustrand Friesheim kürte seine neuen Majestäten. Foto: Lex

Friesheim.Der Schützenverein Donaustrand Friesheim hat bei seinem Ehrenabend die besten Vereinsschützen mit Pokalen und der Würde des Vereinsmeisters geehrt sowie die neuen Könige gekürt. Schützenmeister Josef Lehner stellte fest, dass der neue Termin für den Ehrenabend sinnvoll sei. Früher hatte dieser Abend am 1. Mai stattgefunden, an dem der Schützenverein traditionell auch die Maifeier organisiert.

Sportleiter Robert Pangerl ehrte mit dem Schützenmeister die Vereinsmeister und Pokalsieger. Zuvor wurde die Mannschaft, die in der Gauliga einen dritten Platz erreicht hatte, ausgezeichnet. Die Schülerklasse gewann Stefan Gerlach, die Jugendklasse Maximilian Seidl, die Juniorenklasse Franz Blümel, die Damenklasse Verena Bindl, die Schützenklasse Robert Pangerl, die Damenaltersklasse Elisabeth Bauer, die Altersklasse Hans Reisinger, die Seniorenklasse weiblich Irmgard Niedermeier, die Seniorenklasse männlich Edgar Güntner, Seniorenklasse Auflage: Damen Erika Graml, Herren Peter Moll. Pistole: Robert Pangerl; Pistole Auflage: Peter Moll.

Bei den Wertungsschießtagen waren Florian Stern und Peter Moll mit 34 Schießtagen die fleißigsten Schützen, gefolgt von Hans Reisinger (33) und Josef Lehner (31). Insgesamt hatte man 2017 einen Schießtag weniger als 2016, es waren 602 Schützen am Schießstand. Ein Jahr zuvor waren es noch 701. Dies sei aber kein Grund, die Flinte ins Korn zu werfen, sagte Pangerl.

Anschließend stand die Königsproklamation auf dem Programm. Schüler-, Jugend- und Juniorenkönig wurde Maximilian Seidl mit einem 202-Teiler, gefolgt von Knackwurstkönig Franz Blümel (324-Teiler) und Brezenkönig Josef Blümel (448-Teiler).

Schützenliesl darf sich Irmgard Niedermeier nennen: Sie hatte mit einem 429-Teiler das beste Ergebnis, gefolgt von Gerlinde Gerlach (509-Teiler) und Laura Schlösser (524-Teiler).

Bei den Herren ging es um den Titel des Schützenkönigs. Am Ende hatte Ferdinand Bübl mit einem 68-Teiler die Nase vorn. Er darf sich in Zukunft Schützenkönig des Schützenvereins Donaustrand Friesheim nennen. Zweiter wurde in dieser Kategorie Sebastian Lehner (164-Teiler) vor Hermann Lehner (204-Teiler).

Am Pokalschießen beteiligten sich 33 Schützen. Ergebnisse: Jugendklasse Stefan Gerlach, Juniorenklasse Maximilian Seidl, Damenklasse Verena Bindl, Damenaltersklasse Elisabeth Bauer, Schützenklasse Bernhard Lehner, Altersklasse Hans Reisinger, Senioren weiblich Gerlinde Gerlach, Senioren männlich Edgar Güntner, Senioren weiblich aufgelegt Erika Graml, Männer Edgar Güntner, Luftpistole Robert Pangerl, aufgelegt Peter Moll.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht