mz_logo

Landkreis
Freitag, 17. August 2018 30° 1

Jubiläum

Feuerwehr feiert drei Tage lang

Vor 125 Jahren wurde die Feuerwehr Oberpfraundorf gegründet. Seither hat sich der Verein hervorragend entwickelt.
Von David Santl

Die Festdamen und Festmädchen freuen sich aufs Jubiläum. Foto: Margit Liebl
Die Festdamen und Festmädchen freuen sich aufs Jubiläum. Foto: Margit Liebl

Oberpfraundorf.Auf diese drei Tage freut sich die Freiwillige Feuerwehr Oberpfraundorf wohl schon seit Jahren. Vom 20. bis 22. Juli findet nämlich das 125-jährige Jubiläum ihres Vereins statt. „Wir sind alle hochmotiviert. Mittlerweile treffen wir uns schon jede Woche“, erzählt Vorstand Alfons Krotter, der zugleich Festleiter ist. Mit dem Zeitplan sei er sehr zufrieden.

Ebenso glücklich ist er mit der Geschichte seiner Wehr: „In unserer aktiven Mannschaft ist immer Bewegung. Wir sind seit 125 Jahren ein festes Bindeglied im Dorfgeschehen“, berichtet Alfons Krotter.

Doch die Geschichte der Oberpfraundorfer Feuerwehr begann bereits im Jahr 1891. Damals fanden erste Vorgespräche zur Gründung statt. Die offizielle Gründungsversammlung war 1893.

Früher rückte der Traktor aus

Zehn Jahre später durfte sich die junge Wehr über eine neue Doppelhandspritze freuen, die bis heute in ihrem Besitz ist. Im Jahr 1931 fand die Fahnenweihe statt. Ein weiters freudiges Ereignis war die Gründung der Jugendfeuerwehr im Jahr 1980.

„Als ich zur Feuerwehr kam, mussten sie noch mit einem Traktor ausrücken, der unseren Feuerwehranhänger zog.“

Vorstand Alfons Krotter

Zwei Jahre danach bekam die Wehr ein Tragkraftspritzenfahrzeug. „Als ich zur Feuerwehr kam, mussten sie noch mit einem Traktor ausrücken, der unseren Feuerwehranhänger zog“, erzählt Krotter schmunzelnd. Mit der technischen Entwicklung hätten sich auch die Anforderungen an die Oberpfraundorfer Wehr beschleunigt. Im Jahr 1989 zog die Feuerwehr in ihr neues Feuerwehrgerätehaus. 1998 wurde es durch den Kreisverband Regensburg für Gartenbau und Landespflege sogar als eines der schönsten Feuerwehrhäuser im ganzen Landkreis ausgezeichnet. Vier Jahre zuvor konnte die Feuerwehr ihr neues Löschgruppenfahrzeug weihen lassen und sich ein Mehrzweckfahrzeug anschaffen. Auch in diesem Jahr bekommt der Fuhrpark Zuwachs. Als Ersatz für das Löschgruppenfahrzeug „LF 8/6“ wird ein neues Hilfslöschfahrzeug in den Dienst gestellt.

Lesen Sie auch: Die Mittelbayerische sucht die Festdamen 2018! Stimmen Sie für Ihren Favoriten ab.

In diesem Jahr gibt es für die Oberpfraundorfer Feuerwehr also zwei freudige Ereignisse zu feiern. „Das ist echt der Höhepunkt meiner bisherigen Karriere als Vorsitzender“, freut sich Krotter.

Vor allem die gute Gemeinschaft gefällt ihm an der Oberpfraundorfer Wehr besonders gut. „Auch das Gefühl, dass man helfen konnte, ist wertvoll“, findet der Vorsitzende, „das ist für mich der Antrieb bei der Feuerwehr zu sein und das geb´ ich an die jungen Leute weiter“, so Krotter. Und an jungen Leuten mangelt es der Feuerwehr nicht: „Vereinsmäßig haben wir keine Nachwuchssorgen. Da wir eine sehr aktive Jugend haben, gibt es stetig Nachwuchskräfte für die aktive Mannschaft“, erzählt der Vorsitzende.

Jugend hat hohen Stellenwert

Auch damals hatte die Oberpfraundorfer Wehr allen Grund zum Feiern: Die Fahnenweihe im Jahr 1931. Foto: Archiv FF Oberpfraundorf
Auch damals hatte die Oberpfraundorfer Wehr allen Grund zum Feiern: Die Fahnenweihe im Jahr 1931. Foto: Archiv FF Oberpfraundorf

Die Jugend hat bei ihnen einen hohen Stellenwert. Das wird sich auch beim Jubiläum zeigen: 27 Festdamen und fünf Festmädchen werden gemeinsam mit Festmutter Elfriede Krotter dem Jubiläum einen besonderen Rahmen geben.

Zudem freut es den Vorsitzenden Alfons Krotter, dass er mit seiner Feuerwehr immer auf offene Ohren in der Öffentlichkeit stoße. „Wir sind echt dankbar für den Rückhalt in der Dorfgemeinschaft, der sich bei der Vorbereitung bemerkbar macht“, erklärt Krotter. Auch an den Patenverein, die Feuerwehr Rechberg richtet Krotter seinen Dank: „Es herrscht seit geraumer Zeit das Motto: Zwei Feuerwehren – ein Team“, freut er sich.

Wie sehr der Verein im Ort verwurzelt ist, macht sich auch durch die Festschrift bemerkbar, die neben der Feuerwehr-Chronik auch die Geschichte von Pfraundorf vom 9. Jahrhundert bis in die Gegenwart widerspiegelt. „Wir sind ein fest integrierter Verein in Beratzhausen“, lobt Krotter.

Vorstand und Festleiter Alfons Krotter ist stolz auf seine Wehr.
Vorstand und Festleiter Alfons Krotter ist stolz auf seine Wehr.

Die Feuerwehr organisiere regelmäßig Veranstaltungen, wie den Feuerwehrball, die Christbaumversteigerung oder das Gartenfest. „Auch bei vielen Veranstaltungen, wie dem Faschingszug sind wir dabei“, erzählt Alfons Krotter.

Einsatzmäßig ist die Feuerwehr stark gefordert. „Das liegt vor allem an der danebenliegenden Autobahn“, erklärt der Vorsitzende. Ein Großteil der Einsätze seien technische Hilfeleistungen. Auch in Zukunft werden die Herausforderungen für die Feuerwehr nicht abnehmen. „Deshalb schaffen wir uns ein neues Hilfslöschfahrzeug an“, informiert er. Zudem sei es wichtig, eine motivierte Mannschaft zu haben, die bereit ist, auch nach Feierabend noch an Übungen oder Einsätzen teilzunehmen, so der Vorsitzende.

Festprogramm zum 125-jährigen Jubiläum

  • Freitag:

    Zum Auftakt findet am 20. Juli findet ab 20 Uhr ein Stimmungsabend mit der bayerischen Partyband „Donnaweda“ statt.

  • Samstag:

    Um 19 Uhr gibt es in der Pfarrkirche St. Martin ein Totengedenken, danach spielen um 20 Uhr die „Gipfelstürmer“ auf.

  • Sonntag:

    Beginn ist um 9.30 Uhr mit einem Kirchenzug und einem Festgottesdienst. Um 14 Uhr findet der Festumzug statt, danach klingt der Tag mit der Band „Öha“ aus.

  • Eintritt:

    An allen Festtagen ist der Eintritt zum Festgelände frei.

  • Parken:

    Parkplätze gibt es direkt neben dem Festplatz an der Beratzhausener Straße.

  • Infos

    : Informationen gibt es unter www.ff-oberpfraundorf.de . (lds)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht