mz_logo

Landkreis
Montag, 23. April 2018 22° 6

HAINSACKER

Frauenbund spendet 3500 Euro

Bei der Adventsfeier des Frauenbundes Hainsacker wurden Spenden in Höhe von insgesamt 3500 Euro

Eine Spende von 1000 Euro erhielt die Ambulante Krankenstation Lappersdorf vom Hainsackerer Frauenbund. Foto: Dummer

HAINSACKER.verteilt. Die Spenden kamen zum großen Teil aus dem Erlös des Adventsbasars, weshalb sich das Vorsitzenden-Team mit Martina Dechant und Heidi Krakele bei allen Kranzbinderinnen, Plätzchen- und Stollenbäckerinnen besonders bedankte, denn „sie hatten einen großen Anteil am herausragenden Erlös von rund 2500 Euro“. Der Erlös von 2500 Euro wurde aus der Kasse als Jubiläumsgabe um 1000 Euro aufgestockt. Eine Spende von 1000 Euro ging an den Vorsitzenden der Ambulanten Krankenpflegestation, Pfarrer Markus Lettner, und je 500 Euro erhielten der Hospiz-Verein Pentling, das Frauen- und Kinderschutzhaus in Regensburg, die Einrichtung „Frauen helfen Frauen in Not“, Pater Stefan Stirnemann für sein Projekt „Hoffnungsstern Conakry“ und die Aktion „SOLVODI“. (ldk)

Soziales

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht